Besuch aus Polen – Gemeinsame öffentliche Ratssitzung

Plakat für das Konzert

(dmg) Vom 30. Mai bis zum 3. Juni ist eine Delegation aus Hennefs polnischer Partnerstadt Nowy Dwór Gdański zu Gast in der Stadt, zu Besuch kommen außerdem Vertreter der ukrainischen Stadt Sarny, die wiederum mit Nowy Dwór Gdański verschwistert ist. In dem umfangreichen Besuchsprogramm, das der Verein für Europäische Städte-Partnerschaft Hennef organisiert hat, sind vor allem zwei Ereignisse herausragend: eine gemeinsame Ratssitzung am Freitag, dem 31. Mai um 10:30 Uhr in der Meys Fabrik und ein öffentliches Benefiz-Konzert zugunsten von Sarny am Sonntag, dem 2. Juni um 17 Uhr im PZ des Gymnasiums. Der Eintritt ist frei – Spenden für das Sarny-Hilfsprojekt des Partnerschaftsvereins erwünscht. Schirmherr ist Bürgermeister Mario Dahm.

Als Teilnehmer*innen aus Polen haben sich neben Bürgermeister Jacek Michalski sechs Ratsmitglieder, drei Vertreter*innen der Stadtverwaltung und 32 weiter Bürger*innen angekündigt. Aus Sarny haben sich Bürgermeister Ruslan Serpeninov sowie drei weitere Vertreter*innen der Stadt angekündigt. Die Gäste wohnen überwiegend bei Gastfamilien sowie im Hotel Landsknecht.

An der Ratssitzung am Freitag nehmen Bürgermeister Ruslan Serpeninov, Bürgermeister Jacek Michalski, die Ratsmitglieder aus Nowy Dwór Gdański sowie zahlreiche Mitglieder des Hennefer Stadtrates teil. Die Sitzung ist öffentlich.

Das Gesamtprogramm

Das gesamte Besuchsprogramm sieht in den wesentlichen Punkten folgendermaßen aus:

Donnerstag, 30. Mai:

  • Eintreffen der Gäste in Köln, essen im Brauhaus, Stadt-Rundgang und Weiterfahrt nach Hennef

Freitag, 31. Mai

  • 10:30 Uhr: Gemeinsame Ratssitzung in der Meys Fabrik
  • 14:30 Uhr: nach dem Mittagsimbiss Rundgang durch die Stadt Hennef mit Thomas Wallau (stv. Bürgermeister und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur, Ehrenamt und Städtepartnerschaften)
  • 18:30 Uhr: Freundschaftsabend mit Buffet (Mensa der Gesamtschule Meiersheide)

Samstag, 1. Juni

  • Tagesausflug zum Freilichtmuseum Kommern und Bad Münstereifel

Sonntag, 2. Juni

  • 13:30 Uhr: Geführte Stadtrundfahrt mit Bürgermeister Mario Dahm
  • 17:00 Uhr: Benefiz-Konzert für Sarny im PZ des Gymnasiums, Fritz-Jacobi-Straße; Moderator: Ralf Rohrmoser von Glasow

Montag, 3. Juni

  • Abreise

Die Ratssitzung sowie die Fahrt der polnischen Gäste nach Hennef wird von der Landesinitiative Europa-Schecks des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.