Klimaschutz in der Kommune

Ziele und Maßnahmen

Ziel des Klimaschutzes ist es, die Treibhausgasemissionen in den Kommunen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent - im Vergleich zu 1990 - zu senken. Langfristig werden so die Voraussetzungen zu einer klimaneutralen Kommune beziehungsweise zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 bis 95 Prozent bis zum Jahr 2050 geschaffen.

Themenbereiche

Sie finden hier in folgenden Bereichen Informationen zum Klimaschutz


Link: Wirtschaftsförderung der Stadt

Sie suchen Infos zum Thema Wirtschaftsförderung und Klimaschutz? Gerne können Sie sich an den Fachbereich Allgemeine Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef wenden: Denis Dückert, Telefon 02242  888 589, denis.dueckert(at)hennef.de. Weitere Informationen hier auf unserer Themenseite Wirtschaftsförderung.

Energieatlas.NRW

Die Karte des Energieatlas.NRW bietet Infos zu Windenergie, Photovoltaik, Biomasse, Deponiegas, Klärgas, Wasserkraft, Grubengas, Elektro-Tankstellen und Statistik. Sie ist zu finden unter 

und auch

Kommunales Klimaschutzkonzept

Der Ausschuss für Umweltschutz, Dorfentwicklung und Denkmalpflege des Hennefer Stadtrates hat am 17.09.2013 die Stadtverwaltung beauftragt, ein Integriertes Kommunales Klimaschutzkonzept (IKK) zu erstellen. Das Konzpt wurde dem Ausschuss 2016 vorgelegt und am 27.06.2016 vom Stadtrat beschlossen. Weitere Informationen sowie das Konzept als Download dazu finden Sie hier.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Quer durch die Themen: Aktuelles zum Klimaschutz

Plakat zum Klimatag mit Veranstaltungsinfos

(17.5.2022, ms) Am 18 Juni findet in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr der erste Hennefer Klimatag im Stadtzentrum statt. Bürgermeister Mario Dahm...

Bürgermeister Mario Dahm und die Mitglieder der AG Fair Trade beim Fair-Trade-Frühstück auf dem Hennefer Marktplatz

(17.5.2022, dmg) Am 17. Mai, fand auf dem Hennefer Marktplatz eine gemeinsame Frühstücksaktion des Städtischen Gymnasiums Hennef (SGH) als...

Vorsicht: Der Saft der Herkulesstaude kann Verbrennungen beim Menschen verursachen.

(26.4.2022, ms) Die Herkulesstaude oder Riesen-Bärenklau, deren Saft Verbrennungen beim Menschen verursachen kann, ist im Rhein-Sieg-Kreis inzwischen...

Deutschlandweit Energie sparen, dazu ruft die Kampagne „dreh.am.rad“ auf, eine Aktion der Familie Lehmann aus Oberkassel. Diese will Menschen und...

Die Begehung auf der Frankfurter Straße mit den Fachplanenden und interessierten Bürger*innen.

(12.4.2022, ms) Zusammen mit der Stadtverwaltung, dem Stadtrat und den Planenden von „Stadt- und Verkehrsplanungsbüro BSV“ aus Aachen sind die...

(5.4.2002, ms) Der Arbeitskreis (AK) „Handel“ des Vereins Agenda 21 der Stadt Hennef aktualisiert demnächst seinen Einkaufsratgeber für regionale-,...

Bürgermeister Mario Dahm mit den Klimaschutzmanagerinnen Sarah Einheuser (vorne) und Annette Flintermann auf dem Dach des Rathauses mit Solaranlage.

(8.3.2022, ms) Sarah Einheuser und Annette Flinterman heißen die neuen Klimaschutzmanagerinnen der Stadt Hennef, die Bürgermeister Mario Dahm...

(8.3.2022, ms) Rund 61.000 Euro Fördergeld erhält Hennef vom Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programms „Steigerung der Klimaresilienz“ für das...

(8.3.2022, ms) Im Zeitraum zwischen dem 1. Dezember 2021 und dem 31. Januar 2022 führte die Stadt Hennef die Online-Bürgerumfrage „Ideen zur...

(8.3.2022, dmg) Modern, unkrautfrei und pflegeleicht. Dies sind die Schlagworte, mit denen für einen Steingarten im Vorgarten geworben wird. Das...

(6.12.2021, dmg) Die Stadt Hennef plant, 2022 23 neue Alarm-Sirenen zu beschaffen und die vorhandenen 17 Sirenen zu ersetzen oder aufzurüsten. Dafür...

Bürgermeister Mario Dahm (4.v.l.) übergab Urkunden an die Radler*innen, die die meisten Kilometer gefahren sind. Mit dabei Klimaschutzbeauftragte Heike Behrendt (2.v.l.) und der Erste Beigeordnete Michael Walter (2.v.r.).

(28.10.2021, ms) 361 Hennefer Radfahrerinnen und Radfahrer haben in 29 Teams beim „Stadtradeln“, eine weltweite Aktion unterstützt vom...

(19.10.2021, ms) Die Stadt Hennef zählt seit Ende 2020 den Fahrradverkehr auf dem Horstmannsteg. Kontaktschleifen, die in den Boden eingelassen sind,...

Bürgermeister Mario Dahm und Gertraud Wittmer, Leiterin des Amtes für Stadtplanung und -entwicklung, am Fahrradverleih-Standort auf dem Geistinger Platz.

(3.9.2021, ms) Die Standorte für den Fahrradverleih in Hennef haben sich auf neun erhöht. Seit September bietet der Standort auf dem Geistinger Platz...

(Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 11.8.2021) Noch im August können die Kommunen Overath, Hennef, Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth sowie die...

(22.6.2021, ms) Seit Ende 2020 zählt die Stadt Hennef den Fahrradverkehr auf dem wiedereröffneten Horstmannsteg. Mit einem Rad- und Gehweg verbindet...

(v.l.) Bürgermeister Mario Dahm, Thorsten Peters, Vorsitzender des Vereins "Stadtmarketing Hennef", und Dr. Sigurd van Riesen, Sprecher des ADFC Hennef, weihen die neue Fahrradservicestation ein.

(28.5.2021, ms) „Das ist ein tolles neues Angebot auf dem Weg zu einem fahrradfreundlichen Hennef“, sagte Bürgermeister Mario Dahm und bedankte sich...

Bürgermeister Mario Dahm stellt die Erweiterung der Fahrradbox zusammen mit dem Beigeordneten Michael Walter, der Klimaschutzmanagerin Heike Beherendt und dem Umweltamtsleiter Johannes Oppermann (v.r.) vor.

(17.5.2021, ms) „Nachdem wir im November des letzten Jahres unseren städtischen Fuhrpark um zwei E-Lastenfahrräder und ein E-Bike ergänzt haben, ist...

Bürgermeister Mario Dahm (rechts) ließ sich von den Kita-Kindern das Thema „Energie“ erklären.

(12.5.2021, ms) „Umweltbildung fängt bei den Jüngsten an. Deswegen freue ich mich sehr, dass wir die „Deutsche Umwelt-Aktion“ dafür gewinnen konnten,...

Das Energielabel befindet sich auf verschiedensten Produkten, z. B. auf Waschmaschinen, Fernsehern und Heizungen. Mit Energieeffizienzklassen und...