Klimaschutz in der Kommune

Ziele und Maßnahmen

Ziel des Klimaschutzes ist es, die Treibhausgasemissionen in den Kommunen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent - im Vergleich zu 1990 - zu senken. Langfristig werden so die Voraussetzungen zu einer klimaneutralen Kommune beziehungsweise zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 bis 95 Prozent bis zum Jahr 2050 geschaffen.

Themenbereiche

Sie finden hier in folgenden Bereichen Informationen zum Klimaschutz

Ansprechpartnerin bei der Stadt Hennef für alle Themen rund um den Klimaschutz ist die Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt (Dipl.-Ing, Agrarwissenschaften) Telefon: 02242/888209, E-Mail: heike.behrendt(at)hennef.de.


Link: Wirtschaftsförderung der Stadt

Sie suchen Infos zum Thema Wirtschaftsförderung und Klimaschutz? Gerne können Sie sich an den Fachbereich Allgemeine Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef wenden: Denis Dückert, Telefon 02242  888 589, denis.dueckert(at)hennef.de. Weitere Informationen hier auf unserer Themenseite Wirtschaftsförderung.

Kommunales Klimaschutzkonzept

Der Ausschuss für Umweltschutz, Dorfentwicklung und Denkmalpflege des Hennefer Stadtrates hat am 17.09.2013 die Stadtverwaltung beauftragt, ein Integriertes Kommunales Klimaschutzkonzept (IKK) zu erstellen. Das Konzpt wurde dem Ausschuss 2016 vorgelegt und am 27.06.2016 vom Stadtrat beschlossen. Weitere Informationen sowie das Konzept als Download dazu finden Sie hier.


Quer durch die Themen: Aktuelles zum Klimaschutz

(15.9.2020, ms) Am 8. Oktober veranstalten die "AG Klimaschutz" und die "Lokale Agenda 21" eine Besichtigung der Holzhackschnitzelheizung des...

(15.9.2020, ms) Bis zum 31. Oktober dieses Jahres sind die Schüler*innen in den Kommunen Hennef, Overath, Much, Neunkirchen-Seelscheid und...

Die Haushaltsbefragung zur Mobilität stellten vor: (v.l. hinten) Klaus Pipke, Nicole Sander, Mario Loskill und (v.l. vorne) Jörg Weigt sowie Norbert Büscher.

(11.9.2020, ms) Die Stadt Hennef startet zusammen mit den Kommunen Overath, Much, Neunkirchen-Seelscheid sowie Ruppichteroth eine Haushaltsbefragung...

Zum dritten Mal heißt es in Hennef in der Zeit vom 20. September bis zum 10. Oktober wieder „Stadtradeln“ für ein gutes Klima.

(7.7.2020, ms) Zum dritten Mal heißt es in Hennef in der Zeit vom 20. September bis zum 10. Oktober wieder „Stadtradeln“ für ein gutes Klima. Alle...

Aus dem Förderprogramm der Nationalen Klimaschutzinitiative (Förderkennzeichen: 03K12503)

Energiesparmodelle sind eine besondere Form des...

Bürgermeister Klaus Pipke (rechts) und Landrat Sebastian Schuster mit einem RSVG-Rad am zukünftigen Standort an der Frankfurter Straße/Ecke Dickstraße.

(1.9.2020, ms) 38 konventionellen Fahrräder an sieben Standorten – Hennef startet am 1. Oktober 2020 mit einem Fahrradmietsystem, das im Auftrag des...

Bürgermeister Klaus Pipke (links) mit dem Leiter des Baubetriebhofes Rüdiger Wiegel vor dem neuen Radweg.

(1.9.2020, ms) Bürgermeister Klaus Pipke zeigte sich begeistert von dem neuen zirka 250 Meter langen Radweg von Striefen nach Theishohn: „Ich freue...

Plakat Waldbrandgefahr

(24.6.2020, dmg) Sobald es warm und trocken wird, steigt die Gefahr von Waldbränden. Waldbrände haben manchmal natürlich Ursachen wie zum Beispiel...

Wenn an vielen Orten dezentral Energie gewonnen wird, beispielsweise mit Windenergieanlagen oder Photovoltaik, müssen diese Anlagen digital vernetzt...

Die EnergieAgentur.NRW wird dieses Jahr zum dritten Mal Unternehmen mit dem „EnergieInnovationsPreis.NRW“ (EIP.NRW) auszeichnen. Der Preis ist mit...

Bei der Vertragsunterzeichnung dabei: (vorne) Bürgermeister Klaus Pipke (links) und Edgar Hauer, 1. Vorsitzender der Energieagentur Rhein-Sieg, (hintere Reihe v.l.) Umweltamtsleiter Johannes Oppermann, Klimaschutzbeauftrage Heike Behrendt, 1. Beigeordneter Michael Walter, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg Thorsten Schmidt und Johannes Wensel von der Zentralen Gebäudewirtschaft der Stadt Hennef.

(16.7.2020, Energieagentur Rhein-Sieg/ms) Ökonomie und Ökologie lassen sich miteinander vereinen. Dies lässt sich nirgendwo deutlicher aufzeigen als...

Einweg-Masken aus 100 Prozent Frischfaser-Zellstoff-Papier von der Hennefer Firma Creapaper hat die Stadt Hennef angeschafft.

(14.7.2020, ms) Gut gerüstet mit Mund-Nasen-Schutz ist die Stadt Hennef. Einweg-Masken aus 100 Prozent Frischfaser-Zellstoff-Papier von der Hennefer...

Von den Baufortschritten überzeugten sich (v.l.) Bürgermeister Klaus Pipke, der 1. Beigeordnete Michael Walter, der Leiter des Umweltamtes Johannes Oppermann, Bauherr Clemens Wirtz und die Klimaschutzbeauftragte Heike Behrendt.

(2.6.2020, ms) Es geht voran mit dem Gebäude an der Bahnhofstraße 29, der baldigen Adresse der Hennefer Polizeiwache und des mobilen Ordnungsamtes der...

Bürgermeister Klaus Pipke inspiziert einen Bewässerungssack.

(2.6.2020, ms) „Trockenheit, Wind und hohe Temperaturen, ausbleibender Niederschlag – all das bedroht den Baumbestand in unserem Stadtgebiet. Deswegen...

Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg, Heike Behrendt, Klimaschutzbeauftragte der Stadt Hennef, Michael Walter, Erster Beigeordneter, und Bürgermeister Klaus Pipke (v.l.)

„Eine Modernisierung ist ein guter Anlass, über energetische sowie ökologisch-ökonomisch sinnvolle Maßnahmen nachzudenken.“, so Thorsten Schmidt,...

(5.5.2020, dmg) Corona – ist nicht das einzige Thema, das die Kommunen beschäftigt. „Der Alltag geht ja weiter, und wir dürfen auch solche Themen wie...

Der Erste Beigeordnete Michael Walter, Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt, Bürgermeister Klaus Pipke, Bauherr Bernd Schüer und Umweltamtsleiter Johannes Oppermann (v.l.) im Neubaugebiet

(28.1.2020, dmg) In Hennef-Stoßdorf ist im Bereich Ringstraße/Am Feld ein Neubaugebiet mit 17 Doppel- und Einfamilienhäuser entstanden, dessen Häuser...

Bürgermeister Klaus Pipke, die Klimaschutzbeauftragte der Stadt Hennef Heike Behrendt und der Erste Beigeordnete Michael Walter (v.l.) präsentieren die Malbücher.

(21.1.2020, ms) Um auch den kleinen Henneferinnen und Hennefern Klimaschutz nahe zu bringen, hat die Stadt Hennef Malbücher angeschafft.
„Ziel der...

(14.1.2020, ms) „Wichtig für Hennef war und ist mir eine nachhaltige kommunale Energie- und Klimapolitik. Deswegen treiben wir die...

Ein Blühstreifen an der Röckelstraße in Hennef-Geisbach.

(3.12.2019, ms) Im Rahmen von Ausgleichsmaßnahmen und als Beitrag für einen verbesserten Insektenschutz will die Stadt Hennef landwirtschaftlich...