Hennef: Freizeit Tourismus-Portal HennefKulturentwicklungskonzeptMusikschule der Stadt HennefStadtbibliothekVolkshochschuleGroße Stadt-VeranstaltungenEuropalaufSommerOpenAirSiegtal PurKunst auf der BurgSon et LumiereRockPopFestivalKinderSportFestStadtfestWeihnachtsmarktTipps & TermineHennef LifeVereine in HennefEhrenamtskarteSport- und Kulturstätten


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Hennefer Europalauf


Symbolbild Europalauf 12. Hennefer Europalauf(23.3.2016, dmg) Ein Hennefer Jahr ohne den Europalauf wäre kein gutes Jahr. Ganz klar, dass dieses regional bedeutsame Laufevent auch 2016 wieder auf dem Programm steht. Allerdings mit ein paar kleinen Änderungen. Das seit 2015 verantwortliche Orga-Team des Hennefer Turnvereins hat den Lauf auf einen Samstag, den 25. Juni, verlegt und den Start auf den Nachmittag, damit die Läuferinnen und Läufer zusammen mit allen Helferinnen und Helfern nach der Siegerehrung direkt in die abendliche Open-Air-Party auf dem Marktplatz starten können.  weiter
Start zum Europawochelauf 2015 1.799 Starter beim 11. Hennefer Europawochelauf(14.6.2015, dmg) Genau 1.799 Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen 11. Europawochelauf Hennef am Start und damit 96 mehr als im Vorjahr. Der Europawochelauf hat damit seinen Platz bei den größten Sportereignissen der Region gehalten. 2013 waren rund 2.000 Läuferinnen und Läufer gestartet, 2012 1.700. Die Rahmenbedingungen stimmten auch 2015 wieder: Das Wetter war klasse, die Stimmung im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecke ebenfalls, die Versorgung spitze, die Organisation professionell – ideale Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer.  weiter
Die Sieger des Halbmarathons 2014: Torsten Graw, Tom Schlegel, Matti Markowski (v.l.) 1.703 Starter beim 10. Hennefer Europawochelauf(15.6.2014, dmg) Genau 1.703 Läuferinnen und Läufer am Start – auch im Jubiläumsjahr mit dem zehnten Europawochelauf hat er seinen Platz bei den größten Sportereignissen der Region gehalten, wenngleich rund 300 Läuferinnen und Läufer weniger als im Vorjahr den Weg nach Hennef fanden. 2012 waren ebenfalls 1.700 Sportlerinnen und Sportler am Start gewesen. Die Rahmenbedingungen stimmten auch 2014 wieder: Das Wetter war klasse, die Stimmung im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecke ebenfalls, die Versorgung Spitze, die Organisation professionell – ideale Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer.  weiter
Start zum Panoramalauf Rückblick: Europawochelauf 2013(16.6.2013, dmg) Genau 2.079 Läuferinnen und Läufer am Start – bereits zum neunten Mal hat der Europawochelauf gezeigt, dass er einen Platz bei den größten Sportereignissen der Region sicher hat. Das Wetter war klasse, die Stimmung im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecke spitze – ideale Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer. Bei der Königsdisziplin des Laufes, der Halbmarthonstrecke, wurde der bisherige Streckenrekord von Matti Markowski, den er 2012 mit 1:12:09 erzielte, von Dominik Fabianowski auf 1:11:55 verbessert.  weiter
724 Kinder und Jugendliche machten beim Europawochelauf mit 724 Kinder und Jugendliche starteten beim Europawochelauf 2012(4.7.2012, ms) Der Europawochelauf 2012 hat auf unterschiedliche Weise wieder Rekorde hervorgebracht. Zum einen gab es einen neuen Anmelderekord. Zum anderen beendeten 724 Kinder und Jugendliche die einzelnen Strecken mit sehr guten Ergebnissen. 639 der Teilnehmer waren unter 15 Jahre, 85 Teilnehmer zwischen 16 bis 19. Mitgemacht haben ebenfalls Hennefer Grundschulen sowie weiterführende Schulen.  weiter
Start zum Halbmarathon. Im Bild sind auch die späteren Sieger Matti Markowski (l), Dominik Fabianowski (3.v.l.) und Michael Gadomski (r.) Über 1.700 Starter beim Europawochelauf 2012(17.6.2012, dmg) Über 1.700 Läuferinnen und Läufer am Start – bereits zum achten Mal hat der Europawochelauf gezeigt, dass er einen Platz bei den größten Sportereignissen der Region sicher hat. Das Wetter war nach dem verregneten Samstag erfreulich schön, sonnig und regenfrei, ideal für die Läuferinnen und Läufer. Bei der Königsdisziplin des Laufes, der Halbmarthonstrecke, wurde der bisherige Streckenrekord (Bastian Mucha , 2009, 1:15:04) deutlich unterboten, sogar der zweite im Ziel blieb mit seiner Zeit darunter. Erster wurde Matti Markowski mit 1:12:09, zweiter Dominik Fabianowski mit 1:13:18. Als dritter ging Michael Gadomski mit 1:24:47 über die Ziellinie. Bei den Damen siegte Thurid Buch mit 1:28:26 vor Gudrun Schyns mit 1:38:44 und Gudrun Burghaus mit 1:39:32.  weiter
Europawochelauf 2011 Rückblick: Europawochelauf 2011(19.06.2011, dmg) 1.859 Läuferinnen und Läufer am Start – wieder einmal hat der Europawochelauf gezeigt, dass er einen Platz bei den größten Sportereignissen der Region sicher hat. Das Wetter war durchwachsen, aber Regen bleib dennoch eine seltene Erscheinung, ideal also für die Läuferinnen und Läufer. Bei der Königsdisziplin des Laufes, der Halbmarthonstrecke, stand mit Maciek Miereczko der Vorjahrtessieger des 10-km-Laufes auf dem Siegerpodest und verwies den Sieger 2009 Bastian Mucha der 21-km-Strecke auf Platz 2 und den Sieger 2010 Daniel Weiser auf Platz 3. Bei den Damen siegte einmal mehr die Inhaberin des Streckenrekordes Carolin Gläser.  weiter
Europawochelauf Hennef unter den Top 30(23.09.2010, ms) Zum ersten Mal hat es der Hennefer Europawochelauf in die Top 30 der Veranstaltungen des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein geschafft.  weiter
Europawochelauf 2010 Rückblick: Europawochelauf 2010(20.06.2010, dmg) Nachdem die Anmeldezahlen in den letzten Tagen vor dem Lauf stetig gestiegen und gestiegen waren, war die endgültige Zahl für die Veranstalter dennoch eine Überraschung: 2032 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - neuer Teilnehmer-Rekord! Das Wetter schenkte den Läufern angenehme Temperaturen und sparte sich den Regen. Dazu eine tolle Stimmung im Start- und Zielbereich, begeistertes Publikum, eine mitreißende Moderation, eine stimmungsvolle Siegerehrung auf der Marktplatzbühne und mit unter anderem 800 Kilogramm Bananen und 500 Kilogram Äpfeln ausreichend Verpflegung ... Kurz: Der Europawochelauf 2010 war ein Erlebnis!  weiter
Europawochelauf 2009 Rückblick: Europawochelauf 2009(21.06.2009, dmg) Regen, Regen, Regen ... und kein Ende. Und trotzdem traten beim Hennefer Europawochelauf so viele Läuferinnen und Läufer an, wie nie zuvor: 1.516 hatten sich angemeldet, 1323 kamen ins Ziel. Und beim Halbmarathon gab es gleich zwei neue Streckenrekorde. Hier finden Sie einen Rückblick mit den wichtigsten Ergebnissen.  weiter

Der Bürgermeister

Newsletter

Hennef Life

Hennef Life

Laden Sie hier unseren aktuellen Hennefer Veranstaltungs-Kalender herunter!

TopNews Hennef

Nützliche Dienste

Wichtige Themen

Fairtrade Town

Lebenslagen

Nutzergruppen

Heiraten in Hennef

Zu Gast in Hennef

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter http://www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.