Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefAufnahmestelle FlüchtlingeStadt, Dörfer, GeschichteHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenSeniorenRadfahren in HennefParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Impressum - Anbieterinformationen nach Telemediengesetz (TMG) - Nutzungsbedingungen

Die Stadt Hennef ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Klaus Pipke. Dieser ist verantwortlich im Sinne des § 5 Telemediengesetz (TMG).

Stadt Hennef - Der Bürgermeister
Frankfurter Str.97
53773 Hennef
Telefon 02242 / 88 80
Fax 02242 / 88 81 11
Email buergermeister(at)hennef.de

Redaktionsleitung & V.i.S.d.P. 
Pressesprecher
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominique Müller-Grote (dmg)
Telefon 02242 / 88 82 98
Fax 02242 / 88 87 298
Email d.muellergrote(at)hennef.de

Redaktion
Mira Steffan (ms)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 02242 / 88 82 87
Fax 02242 / 88 87 287
Email mira.steffan(at)hennef.de

Design & Programmierung: vivia - die Präsenz-Agentur

Zugangseröffnung der Stadtverwaltung Hennef (Sieg)

Rahmenbedingungen für die elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung Hennef (Sieg) über die Virtuelle Poststelle (VPS)

1. Zugangseröffnung für die elektronische Kommunikation

Die Stadtverwaltung Hennef (Sieg) bietet mit der Einführung der Virtuellen Poststelle die Möglichkeit der rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation mit der Stadtverwaltung. Für Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetzes NW (VwVfG NW). Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet. Die Stadtverwaltung Hennef (Sieg) eröffnet diesen Zugang nach Maßgabe der im Folgenden aufgeführten Rahmenbedingungen, die ausschließlich für die Kommunikation mit der Stadtverwaltung Hennef (Sieg) gelten.

2. Grundsätze der elektronischen Kommunikation

2.1 Formfreie Vorgänge

Für Vorgänge oder Anfragen, die keiner eigenhändigen Unterschrift bedürfen, ist keine digitale Signatur nötig. Sie können weiterhin per E-Mail an alle unter www.hennef.de oder auf städtischen Briefköpfen genannten E-Mail-Adressen gesendet werden. Das dazu notwendige öffentliche Zertifikat können Sie hier herunterladen:

public_poststelle__hennef.de.cer

Öffentliches Zertifikat

1.4 K

2.2 Formgebundene Vorgänge

Für Vorgänge, die eine durch Rechtsvorschrift angeordnete Schriftform „eigene Unterschrift“ voraussetzen beziehungsweise die Rechtsfristen in Gang setzen, müssen die Mitteilungen und Anlagendokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur gemäß § 2 Absatz 1 Nummer 2 Signaturgesetz (SigG) versehen sein. Vorgänge dieser Art können Sie an die Virtuelle Poststelle (VPS) der Stadtverwaltung unter der E-Mailadresse poststelle(at)hennef.de rechtsverbindlich und sicher elektronisch senden. 

3. Dateiformate

Da nicht alle Datei-Formate bei der Stadtverwaltung bearbeitet werden können, ist die Datenübermittlung für formfreie Vorgänge derzeit auf folgende Formate beschränkt:.doc, .xls, .jpg, .tif, .ppt und .pdf. Für formgebundene Vorgänge mit qualifizierter elektronischerer Signatur ist aus Gründen der Langzeitarchivierung das Dateiformat PDF/A vorgeschrieben. Die Gesamtgröße aller Anhänge darf 10 MB nicht überschreiten. 

4. Verfahrensablauf

Nachrichten mit qualifiziert signierten Inhalten werden auf dem Server der Virtuellen Poststelle geprüft und dem betreffenden Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit einem entsprechenden Prüfprotokoll zugestellt.Für die verschlüsselte Übertragung von Nachrichten an  benötigen Sie den öffentlichen Schlüssel der Stadtverwaltung Hennef (Sieg), den Sie hier herunterladen können.

5. Technische Aspekte


Die Stadtverwaltung Hennef (Sieg) unterstützt derzeit nur akkreditierte Signatur- und Verschlüsselungsverfahren. Eine vollständige Liste der akkreditierten Zertifizierungsdiensteanbieter finden Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur www.bundesnetzagentur.de. Bei Fragen und Problemen zu Signatur und Verschlüsselung wenden Sie sich bitte an die IT-Abteilung der Stadt unter hotline-it(at)hennef.de

Nutzungsbedingungen

Mit der Benutzung der Hennefer Internet-Seiten erkennen Sie die nachfolgenden Benutzungsbedingungen an:

Urheberrecht

Sämtliche Urheberrechte an den Seiten der Stadt Hennef stehen ausschließlich der Stadt Hennef zu. Bei den abgebildeten Bildern, Fotografien und Logos liegt das Copyright bei der Stadt Hennef. Die Benutzung ist ohne schriftliche Zustimmung der Stadt Hennef ausdrücklich untersagt.

Haftungsausschluss

Obwohl die Inhalte unserer Seite mit größter Sorgfalt erstellt wurden, können wir für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf dieser Seite nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Haftung für Schäden durch die Nutzung der Inhalte ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.Haftungsausschluss für fremde InformationenDurch Links (Querverweise) halten wir auch Inhalte anderer Anbieter zur Nutzung bereit, für deren Inhalt die Stadt nach §§ 8 bis 10 TMG nicht verantwortlich ist. Die Stadt Hennef macht sich den Inhalt, der innerhalb ihres Angebots per Hyperlinks zugänglich gemachten fremden Websites ausdrücklich nicht zu Eigen und kann deshalb für deren inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Die Stadt Hennef hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der gelinkten Seiten und distanziert sich ausdrücklich hiervon. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf verlinkten Seiten werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Alle Zugriffe auf die Internet-Seiten werden protokolliert. Es werden Datum, Rechneradresse und gelesenes Dokument gespeichert. Diese Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet und gegebenenfalls anonymisiert veröffentlicht. Mit der Benutzung dieses Servers erklären Sie sich hiermit einverstanden. Sollten Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein, so steht es Ihnen frei, diesen Server nicht zu benutzen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Der Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Die Datenschutzbeauftragte der Stadtverwaltung Hennef ist Tatjana Martens.

Die Stadtbibliothek Henef nutzt im Rahmen ihrer Teilnahme an der Deutschen Bibliotheksstatistik ein Verfahren zur Zählung der Besuche auf ihrer Internetseite www.hennef.de/stadtbibliothek. Beim Aufruf der Homepage und/oder der Katalogseite („OPAC“) werden eine Kennung der Bibliothek und der betreffenden Seite, der Zeitpunkt des Aufrufs und eine Signatur des aufrufenden Rechners gespeichert. Die Signatur wird mittels einer Einwegfunktion aus IP-Adresse, Browserkennung und Proxy-Information gebildet. Die Erhebung, Speicherung und Auswertung dieser Daten erfolgt in pseudonymisierter Form, d.h. die Signatur ist nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Speicherung insbesondere der IP-Adresse findet nicht statt. Die pseudonymen Einzeldaten werden nach spätestens 24 Stunden aufsummiert und damit anonymisiert.

Die gespeicherten Daten werden statistisch ausgewertet, um unsere Internetseite bedarfsgerecht zu gestalten und weiterzuentwickeln. Die Daten werden nur zu diesem Zweck genutzt und im Anschluss an die Auswertung gelöscht.

Mit der technischen und organisatorischen Umsetzung des Verfahrens ist die Hochschule der Medien Stuttgart beauftragt. Sie hat das Verfahren nach den Maßgaben der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze und des Telemediengesetzes (TMG) entwickelt und sich zu deren Einhaltung verpflichtet.

Sie haben die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der vorbezeichneten Daten Ihrer Besuche zu dem genannten Zweck zu widersprechen. Klicken Sie dazu bitte auf den folgenden externen Link.

Nebenbestimmungen

Sollte eine Bestimmung der Benutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Siegburg.

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.