Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefDas Wichtigste kurz gefasstStadtgeschichteAlle Dörfer und WeilerHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Infos für Kinder & JugendlicheInfos für ElternFamilienzentrenHennefer SchulenSeniorenParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Bürgermeister Klaus Pipke (4.v.l. hintere Reihe) eröffnete die konstituierende Sitzung des Jungen Parlamentes. Zuvor präsentierten die Mitglieder ihr neues Logo Konstituiert: Junges Parlament Hennef(20.11.2014, ms) Die konstituierende Sitzung der vierten Legislaturperiode des Jungen Parlamentes (JuPa) Hennef fand am 20. November im Saal Lauthausen des Hennefer Rathauses statt. Gekommen waren die gewählten Vertreter der sieben Grundschulen und der weiterführende Schulen. Eröffnet wurde diese erste Sitzung von Bürgermeister Klaus Pipke. Nach der Eröffnung stellten die Mitglieder des Jungen Parlamentes zusammen mit dem Bürgermeister und der Hennefer Designerin Kristina Keller ihr neu entwickeltes Logo vor.  weiter
Bernhard Schmitz gratuliert seiner Nachfolgerin Christa Große Winkelsett Christa Große Winkelsett leitet Jugendhilfeausschuss(07.11.2014) Einstimmig wählten die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses in der ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode Christa Große Winkelsett als neue Vorsitzende. Damit löste sie Bernhard Schmitz ab, der dem Gremium seit zehn Jahren vorstand.  weiter
Michaela Merzenich: Bunt wie das Leben(18.11.2014, dmg) Die Kölner Künstlerin Michaela Merzenich zeigt unter dem Titel „Bunt wie das Leben“ vom 1. Dezember bis zum 9. Januar ihre Bilder in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses (Frankfurter Straße 97). Die Eröffnung findet am 29. November um 11 Uhr statt.  weiter
Im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ präsentiert der Autor Norman Liebold am 28. November sein neuestes Buch "Ansichten eines Aktmodells" Lesung mit Norman Liebold(4.11.2014, ms) Im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ präsentiert der Autor Norman Liebold am 28. November sein neuestes Buch "Ansichten eines Aktmodells". Die Lesung beginnt um 20 Uhr in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21. Der Eintritt beträgt 8 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es bei der Stadtbibliothek der Stadt Hennef, Beethovenstraße 21 oder in der Buchhandlung am Markt, Adenauerplatz 22.  weiter
Thriller-Autorin Claudia Vilshöfer präsentiert am 9. Dezember ihren neuen Psychothriller „Kalter Hauch“ in der Hennefer Stadtbibliothek Lesung mit der Thriller-Autorin Claudia Vilshöfer(18.11.2014, ms) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lesungen in der Fabrik“ präsentiert die Thriller-Autorin Claudia Vilshöfer am 9. Dezember um 19 Uhr ihren neuen Psychothriller „Kalter Hauch“ in der Hennefer Stadtbibliothek. Der Eintritt beträgt 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Stadtbibliothek der Stadt Hennef, Beethovenstraße 21, oder in der Buchhandlung am Markt, Adenauerplatz 22.  weiter
Auch der Weihnachtsmann besucht wieder den Hennefer Weihnachtsmarkt Großer Hennefer Weihnachtsmarkt(4.11.2014, ms) Bald ist es soweit. Am ersten Adventswochenende vom 28. November bis zum 30. November findet auf dem Hennefer Marktplatz der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Neben buntem Budenzauber und einem Kinder-Karussell, Leckerem und Deftigem aus Pfanne, Topf und vom Grill sowie dem Weihnachtsmann samt Engel auf Stelzen, ist auch wieder der Nikolaus unterwegs. Er bringt Geschenke für die Kinder mit. Bürgermeister Klaus Pipke eröffnet den Markt am 28. November um 17 Uhr. Auch der Hennefer Einzelhandel beteiligt sich wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.  weiter
Die Künstler des Silvesterkonzertes 2014 der Musikschule der Stadt Hennef Silvester-Konzert 2014 der Musikschule(4.11.2014, dmg) Seit über zwanzig Jahren lässt die Musikschule der Stadt Hennef nun schon am Silvesterabend das alte Jahr mit einem bunt schillernden musikalischen Kaleidoskop im wahrsten Sinne des Wortes ausklingen. 2014 steht das Konzert unter dem Motto „Sang und Klang auf Schritt und Tritt“. Das Konzert findet in der Meys Fabrik statt (31.12., 20 Uhr, Beethovenstraße 21). Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 8 Euro.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


Informationsabend zur Kindertagespflege (4.11.2014, ms) Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef lädt erneut zu einer Informationsveranstaltung zur Kindertagespflege am Donnerstag, dem 27. November um 19:30 Uhr, ins Historische Rathaus, Ratsaal, Frankfurter Straße 97 ein.  weiter
Engagementpreis NRW(19.11.2014, dmg) Mit dem Engagementpreis NRW sollen im kommenden Jahr besonders vorbildliche Beispiele des bürgerschaftlichen Engagements unter dem Motto „Gute Nachbarschaften und starke Familien“ gewürdigt und ausgezeichnet werden. Bewerben können sich Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen. Bewerbungsschluss ist der 10. Dezember 2014.  weiter
Dr. Jürgen Seidel eröffnete den Lesereigen zum "Rheinischen Lesefest" Rheinisches Lesefest in der Stadtbibliothek(19.11.2014, ms) Fröhlich, lebhaft und laut ging es zu im Foyer der Meys Fabrik. Im Rahmen der Veranstaltung "Rheinisches Lesefest" präsentierte die Hennefer Stadtbibliothek drei Lesungen mit Kinder- und Jugendbuchautoren. Los ging der Lesereigen mit Jürgen Seidel. Außerdem begeisterten Tobias Bungter und Werner Färber. Besucht wurden die Lesungen von Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsgrundschule Hanftal, der Gemeinschaftshauptschule Wehrstraße und der Gesamtschule Hennef-West.  weiter
Nachtwächterführung für Erwachsene(18.11.2014, ms) Am 5. Dezember findet um 18 Uhr eine anderthalbstündige Nachtwächterführung für Erwachsene statt. Treffpunkt ist die Wandertafel am Katharinentor in Hennef-Stadt Blankenberg.  weiter
Neue Parkplatzregelung Mozart- / Lindenstraße(12.11.2014, ms) Seit kurzem gilt auf dem Parkplatz am Biomarkt „denn’s“ an der Mozartstraße und dem daneben liegenden, über die Lindenstraße zu erreichenden Parkplatz an der Kreissparkasse eine Parkscheibenregelung. Man kann dort von Montag bis Samstag zwischen 8 und 19 Uhr maximal eine Stunde parken.  weiter
Logo Aktion Riegel vor. Viele Besucher beim Beratungsabend "Schutz vor Einbruch"(10.11.20154, dmg) Rund 60 interessiere Bürgerinnen und Bürger besuchten kürzlich einen kostenlosen Beratungsabend der Kreispolizei zum Schutz vor Wohnungseinbrechern im hennefer Rathaus. Spezialisten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz boten Beratung und zahlreiche wertvolle Tipps, die man online unter www.riegelvor.nrw.de ebenfalls noch einmal nachschlagen kann.  weiter
Titel: "1945 - Kinder im Kampfgebiet an der Sieg" „En Blankenberech loochen deutsche Soödaten“(9.11.2014, dmg) Woran erinnern sich die Zeitzeugen der Jahrgänge 1930 bis 1940 aus der rechtsrheinischen Region rund um Stadt Blankenberg, wenn sie an Ihre Kindheit im Jahr 1945 denken? Der Germanist, Volkskundler und Hennefer Heimatforscher Prof. Dr. Helmut Fischer – selbst Zeitzeuge – hat mündliche Berichte gesammelt und in einem Beiheft der Rheinischen Jahrbücher für Volkskunde zusammengestellt. Ein bemerkenswerter und denkwürdiger Zitatenschatz, der einen anderen Blick auf die Heimatgeschichte wirft und zugleich zeigt, wie traumatisch der Krieg und dessen Folgen gerade für Kinder waren.  weiter

Weitere Neuigkeiten ...


Johannes Kremer, Marina Rempel und Bürgermeister Klaus Pipke mit Marcus Scholz, Geschäftsleiter von Bauhaus-Hennef, und Assistent Björn Schammler (v.l.) Bauhaus glänzt mit Graffiti-Fassade(10.11.2014, dmg) Mut zur Farbe: Bauhaus-Hennef an der Fritz-Jacobi-Straße 30 zeigt sich seit kurzem in Richtung des Parkplatzes des Berufskollegs von einer ganz besonders farbigen Seite. Der Graffiti-Künstler Octagon hat die große Wand im Oktober in dreiwöchiger kreativer Arbeit mit einem riesigen Graffiti-Kunstwerk gestaltet.  weiter
Cover: Hennef komplett 2014/2015 Hennef komplett 2014/2015(06.11.2014, ms) Hennef komplett 2014/2015 ist erschienen und ist an der Info im Rathaus-Neubau an der Frankfurter Straße 97 zu bekommen. Die Broschüre bietet Fakten, Infos und Adressen für Neubürger und Neugierige. Die Broschüre erschien nun bereits zum achten Mal.  weiter
Lageplan zu den Bauarbeiten zur Gestaltung des Höhnerbaches Bauarbeiten zur Gestaltung des Höhnerbaches(4.11.2014, ms) Seit Mitte Oktober laufen die Bauarbeiten zur naturnahen Gestaltung des Höhnerbaches in Hennef-Geisbach. Bis voraussichtlich Mitte Dezember ist die Hanftalstraße im Bereich der Einmündung zur Straße Am Bödinger Hof zeitweise voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Nach den Bauarbeiten in der Hanftalstraße wird die Verlegung der neuen Entwässerungsrinne entlang der Straßen Hohlweg und Bürgerweg fortgesetzt. Auch hier muss zeitweise mit Vollsperrung gerechnet werden. Eine entsprechende Umleitung ist dann jeweils ausgeschildert.  weiter
Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) und Lions-Präsident Walter Keuenhof (4.v.r.) stellten die Lions-Mitglieder den Adventskalender vor. Lions-Club Hennef/Rhein Sieg: Projekt Adventskalender(4.11.2014, ms) Bürgermeister Klaus Pipke ist begeistert. Denn der Lions-Club Hennef/Rhein Sieg hat sich eine tolle Aktion ausgedacht. Mit dem Erlös aus einem Adventskalender soll die Kinder- und Jugendarbeit in den Heimat- und Bürgervereinen in Hennef unterstützt werden. Ein Kalender kostet 5 Euro und ist mit vielfältigen Gewinnchancen versehen. Er erscheint in einer Auflage von 5.000 Exemplaren. Zu kaufen gibt es den Kalender bei der Tourist-Info der Stadt Hennef (Historisches Rathaus, Frankfurter Straße 97), bei einer Vielzahl von Geschäften sowie den Kreissparkassen und Volksbanken in Hennef sowie in Hennef-Stadt Blankenberg, Hennef-Uckerath und Eitorf.  weiter
Eines der gezeigten Werke von Monika Ertl-Berns Monika Ertl-Berns stellt im Generationenhaus aus(14.10.2014, ms) Vom 31. Oktober bis Ende Dezember zeigt die Künstlerin Monika Ertl-Berns ihre Werke im ersten Obergeschoss des Generationenhauses an der Humperdinckstraße 22-24. Die bevorzugten Motive der Künstlerin sind Engel.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (5.v.r.) zeichnete die zehn Finalisten der Sommerfotoaktion aus Bürgermeister zeichnete Enten-Fotografen aus(30.10.2014, ms) Die Aufregung war groß. Die zehn Finalisten der Sommerfotoaktion der Tourist-Info warteten im Ratssaal des Historischen Rathauses auf die Nennung der drei Gewinner. Dann endlich war es soweit. Bürgermeister Klaus Pipke übergab die Preise. Auf den ersten Platz kam Kim Tübben. Den zweiten Platz machten Catherina und Stephan Baitzel, den dritten Kathrin Henkelmann.  weiter
Gruppenbild mit Kitaleiterinnen, Kindern und Bürgermeister in der Stadtbibliothek Stadtbibliothek und zehn Kitas kooperieren(30.10.2014, dmg) Einzelne Kooperationen zwischen Stadtbibliothek und Bildungseinrichtungen sind nichts Ungewöhnliches. Nun aber hat die Stadtbibliothek gleich zehn Kooperationsvereinbarungen auf einmal geschossen, nämlich mit allen städtischen Kindertageseinrichtungen! Die Bibliothek wird die Kitas künftig kontinuierlich in der Sprach- und Leseförderung unterstützen. Vertreterinnen aller zehn Kitas und Sabine Janke als Leiterin der Stadtbibliothek haben die Kooperationsvereinbarung dieser Tage unterzeichnet.  weiter
Die Hennefer Lichter finden in diesem Jahr am 13. Dezember statt Hennefer Lichter mit dem Coca-Cola Truck(28.10.2014, ms) Zu den traditionellen Hennefer Lichtern mit einem verkaufsoffenen Samstag bis 20 Uhr lädt die Werbegemeinschaft am 13. Dezember ab 14 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger in das Hennefer Zentrum ein. Neben Livemusik, Kutschfahrten und kulinarischen Leckerbissen, macht der Coca-Cola Weihnachtstruck in Hennef Station.  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek im November(28.10.2014, ms) Jeden Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren. Wegen der großen Nachfrage ist die Teilnahme am Kindertreff nur noch nach telefonischer Anmeldung möglich. Anmeldung ab Freitag 15:30 Uhr für die nächste Woche unter der Telefonnummer 02242/888 530.  weiter
S 19 kommt: Anbindung Hennefs und der Haltepunkte "Siegbogen" und "Blankenberg" wird besser(27.10.2014, dmg) Die „S 19“ kommt! Dies ergab eine Anfrage von Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke an die Nahverkehr Rheinland GmbH. Demnach wird mit dem kommenden Fahrplanwechsel im Dezember 2014 das S-Bahn-Angebot nach Hennef auch am Nachmittag zu einem 10-Minuten-Rhythmus verdichtet. Dies ergänzt das seit dem 15.12.2013 zusätzlich zur „S 12“ bestehende S-Bahn-Angebot mit einer Verlängerung der „S 13“ bis Hennef am Morgen. Mit der Erweiterung des Angebotes werden ab dem Fahrplanwechsel am 14.12.2014 dann auch alle S-Bahnen, die über den Flughafen Köln/Bonn von und zur Siegstrecke verkehren mit der neuen Linienbezeichnung „S 19“ gekennzeichnet.  weiter
Graffiti an den Fahrradboxen in der Mittelstraße Online-Ausstellung: Graffitikunst im Hennefer Stadtbild(dmg) In Kooperation mit Frank Specht und den Hennefer Inspirationen zeigt das Kulturamt der Stadt anlässlich der Kunstpunkte 2014 eine zeitlich unbegrenzte Online-Fotoausstellung der Graffiti-Kunst im Hennefer Stadtbild.  weiter
Aktion BuntBaumStricken ... BuntBaumStricken im Hennefer Zentrum(26.10.2014, dmg) Die Bäume sind bunt, typisch Oktober. Im Zentrum Hennefs stellt sich das in diesem Jahr anders dar. Dort nämlich wurden im Rahmen der Kunstpunkte 2014 nun die Ergebnisse der Aktion „BuntBaumStricken" an die Bäume gebracht. Über 40 Strickerinnen haben über 50 Bäume geschmückt und dafür monatelang gearbeitet!  weiter
Laurence Bernard (2.v.r.) mit ihrem Hennefer Amtskollegen Klaus Pipke, sowie Ulf Heilig (r., Vorsitzender Les Amis de Hennef) und Martina Quadt-Lubitz, der stellvertretenden Vorsitzenden des Hennefer Partnerschaftsvereins und Kontaktperson für Le Pecq Französische Delegation zu Gast in Hennef(27.10.2014, dmg) Laurence Bernard ist seit Januar 2014 Nachfolgerin von Alain Gournac als Bürgermeisterin der Hennefer Partnerstadt Le Pecq Sur Seine. Nach einem Besuch im Oktober 2008 kam sie nun zum zweiten Mal nach Hennef. Begleitet wurde sie von Vorstandmitgliedern des Vereins „Les Amis de Hennef“. Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke empfing die Gäste und die Gastfamilien im Rathaus.  weiter
Der Schriftsteller, Dichter uind Poetry Slammer Timo Brunke begeisterte die Mädchen und Jungen Sprachspiellust mit Timo Brunke(23.10.2014, ms) „Machst du mit dem Müsli Prost, dann bist du richtig für dieses Buch“, zitierte Timo Brunke aus seinem Sprachbuch für Kinder mit dem Titel „10 Minuten Dings“. Der Schriftsteller, Dichter uind Poetry Slammer begeisterte die Grundschüler der Katholischen Grundschule Wehrstraße, der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Regenbogenschule und der GGS Gartenstraße mit einer ganz besonderen Lesung. Im Saal der Meys Fabrik zeigte er den Mädchen und Jungen, was sich reimt und was man auch sonst mit Wörtern alles machen kann  weiter
Viele Leserinnen und Leser waren gekommen, um die Schriftstellerin Gisa Klönne zu sehen und zu hören Bestseller-Autorin Gisa Klönne las in Hennef(23.10.2014, ms) "Ich freue mich, dass ich heute die Schriftstellerin und Spiegel-Bestseller-Autorin Gisa Klönne im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ hier in Hennef begrüßen darf" - mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Klaus Pipke die Lesung mit der Kölner Autorin in der Meys Fabrik. Viele Leserinnen und Leser waren gekommen, um Gisa Klönne zu sehen und zu hören. Und sie wurden mit einer spannenden und interessanten Lesung belohnt.  weiter
Kaputte Straßenlaternen?(23.10.2014, dmg) Gerade im Winter sind gut funktionierende Straßenlaternen wichtig. Natürlich kann immer mal eine kaputt gehen. Der Baubetriebshof der Stadtbetrieb kümmert sich umgehend um die defekte Beleuchtung. Schäden, die man nicht kennt, kann man aber nicht beheben. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, beeobachtete Schäden möglichst schnell dem Baubetriebshof zu melden.  weiter
Die Vertreter der Hennefer Dörfer Happerschoß, Lichtenberg und Heisterschoß freuten sich über das gute Abschneiden ihrer Orte beim Kreiswettbwerb "Unser Dorf hat Zukunft" Hennefer Dörfer: Erfolgreich beim Kreiswettbewerb(22.10.2014, ms) Vier Mal Gold, sieben Mal Silber und fünf Mal Bronze - das ist das Ergebnis des jüngsten Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“, das Landrat Sebastian Schuster und die Vorsitzende der Bewertungskommission Renate Becker-Steinhauer im Siegburger Kreishaus bekannt gaben. Mit dabei sind auch Hennefer Dörfer. In der Kategorie „Große Ortschaften bis 3.000 Einwohner“ erreichten Happerschoß und Lichtenberg Silber, Heisterschoß Bronze. Zusätzlich erhielten alle drei Dörfer einen Sonderpreis.  weiter
Das Kabarett-Quintett Robert Griess, Jens Neutag, Onkel Fisch und Matthias Reuter präsentieren am 29. Januar das Programm „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“ „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“(21.10.2014, ms) Das Kabarett-Quintett Robert Griess, Jens Neutag, Onkel Fisch und Matthias Reuter präsentieren am Donnerstag, dem 29. Januar, um 20 Uhr das Programm „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“ in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21.  weiter
Einmal pro Woche Herbstlaub entfernen(21.10.2014, dmg) Anlässlich der herbstlichen Jahreszeit mit dem üblichen starken Laubanfall macht die Stadt auf die Bestimmungen der „Satzung über die Reinigung von Straßen“ aufmerksam. Überall dort, wo die Straßenreinigung auf die Anlieger übertragen ist – bei Gehwegen ist die Straßenreinigung generell auf den Anlieger übertragen –, sind die Bürgerinnen und Bürger laut Satzung dazu verpflichtet, das anfallende Laub zu entfernen. Dies muss mindestens einmal wöchentlich im Rahmen der samstäglichen Straßenreinigung erfolgen.  weiter
Ein großer Kindermusical-Spaß für die ganze Familie kurz vor Weihnachten auf der Bühne der Hauptschulaula Kindertheater: Die Olchis feiern Weihnachten (7.10.2014, dmg) Fliegenschiss und Olchi-Furz das Leben ist doch viel zu kurz! Ein großer Kindermusical-Spaß für die ganze Familie kurz vor Weihnachten auf der Bühne der Hauptschulaula.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: "Fehlurteil" von Sascha Berst Rezension zu „Fehlurteil“ von Sascha BerstMit dem Justiz-Thriller „Fehlurteil“ gewann Sascha Berst 2013 den Freiburger Krimipreis. Und dies vollkommen zu Recht! Freiburg 1992. Die Staatsanwältin Margarethe Heymann wird von einem Mann um Hilfe gebeten, der vor zehn Jahren Strafanzeige gegen mehrere Richter erstattet hatte, seitdem aber nichts mehr von dem Vorgang gehört hat. Der Fall geht zurück ins Jahr 1938.  weiter

Ihr Weg zum Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier.

Der Bürgermeister

TopTermine

TopTermine

Freitag, den 21.11.2014
Mittelalterliche Kurzweyl in Stadt Blankenberg
Samstag, den 22.11.2014
Weihnachtsbasar im Kurhaus am Park
Samstag, den 22.11.2014
Weihnachtsmarkt in Weldergoven
Samstag, den 22.11.2014
Advents- und Weihnachtsbazar
Sonntag, den 23.11.2014
Ausstellung mit Stefanie di Giuseppe
Sonntag, den 23.11.2014
Weihnachtsbasar im Kindergarten Süchterscheid
Sonntag, den 23.11.2014
Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart
Sonntag, den 23.11.2014
KlangVolle Kirche
Sonntag, den 23.11.2014
3 Step-Relaxing
Dienstag, den 25.11.2014
Wochenmarkt auf dem Marktplatz

Feste & Feiern

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Nutzergruppen

Lebenslagen

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …