Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefDas Wichtigste kurz gefasstStadtgeschichteAlle Dörfer und WeilerHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Infos für Kinder & JugendlicheInfos für ElternFamilienzentrenHennefer SchulenSeniorenParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Logo Jahr des Bodens Boden unsere Lebensgrundlage. Wie gehen wir damit um?"Boden unsere Lebensgrundlage, unsere Zukunft, wie gehen wir damit um?" lautet der Titel eines Vortrages mit anschließender Diskussion im Rahmen der Ausstellung zum „Boden des Jahres“ in der Meys-Fabrik (Beethovenstraße 21) am 8. Juli ab 19 Uhr.  weiter
Fotografiere Deine Geschichte! Graffiti-Workshop für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren Fotografiere Deine Geschichte: Graffiti-Workshop für Kinder(29.06.2015, ms) Was haben ein Buch, Tablets und Graffiti gemeinsam? Alles zusammen macht die Aktion „Fotostory 2.0 - Gefährliche Bilder“ aus, die die Stadtbibliothek zusammen mit dem Jugendpark und der Freiwilligenagentur organisiert. Alle Kinder zwischen neun und zwölf Jahren, die Lust darauf haben mit Hilfe von TabletPCs eine Fotogeschichte zum Thema Graffiti zu entwickeln, sind herzliche eingeladen sich anzumelden.  weiter
Ausstellung Naturimpressionen im Rathaus Natur Impressionen: Fotoausstellung im Rathaus(29.06.2015, dmg) „Natur Impressionen“ lautet der Titel der nächsten Ausstellung in der „Galerie im Foyer“ des Hennefer Rathauses. Die Ausstellung zeigt Fotos von Wiebke Dallmeyer-Böhm und Rolf Schneider, ist zu sehen vom 11. Juli bis zum 7. August und wird am Samstag, dem 11. Juli um 11 Uhr im Beisein des Stellvertretenden Bürgermeister Jochen Herchenbach eröffnet.  weiter
Bluesrock an der Sieg: Double LP & Lipps-Thelen-Band(29.06.2015, dmg) Zwei Mal Bluesrock an der Sieg bietet der Hennefer Bluesclub im Rahmen des Siegtal-Festivals in Hennef in diesem Sommer. Am Freitag, dem 17.7., „Double LP“ und am Freitag darauf, dem 24.7., die "Lipps-Thelen-Band"!  weiter
Die Kinder freuten sich über ihre Urkunden. Mit dabei (v.r.hinten) Annette Chang-Küsche, Dominique Müller-Grote und Stefan Küsche Urkunden für bestandene Grade-Prüfung(24.6.2015, ms) Mit Urkunden zeichnete Dominique Müller-Grote, Leiter des Amtes für Kultur, Sport und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Hennef, elf Mädchen und Jungen aus, die erfolgreich an den Grade-Prüfungen der Musikschule der Stadt Hennef teilgenommen hatten. Fünf Kinder hatten sich zuvor den Fragen in Musiktheorie gestellt, acht zeigten ihr Können am Klavier. Geprüft worden sind sie von dem stellvertretenden Leiter der Musikschule der Stadt Hennef Stefan Küsche sowie von den Musik-Dozentinnen Annette Chang-Küsche und Claudia Chan. „Unser Ziel ist es, dass nicht nur besonders begabte Schülerinnen und Schüler an den Prüfungen teilnehmen, sondern alle interessierten Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Alters“, sagte Stefan Küsche.  weiter
Freifunk Logo Erster WLAN-Freifunk-Knoten der Stadtverwaltung(18.6.2015, dmg) Freifunk im Stadtgebiet – auch die Stadt Hennef ist mit von der Partie, hat sich der „Freifunk Community Hennef“ angeschlossen, einen WLAN-Router angeschafft und an das freie Online-Netz angeschlossen. Standort des Routers ist die Tourist-Info im Historischen Rathaus. Weitere städtische Freifunk-Nodes – zu Deutsch "Knoten" – sind im Bürgerzentrum im neuen Rathaus sowie in der Meys Fabrik geplant. In der Reichweite der Freifunk-Knoten (rund 100 Meter) kann man über WLAN frei ins Internet.  weiter
Sommerferien: Sperrung der Bahnstrecke zwischen Hennef und Au(17.6.2015, ms) Zwischen Hennef und Au erneuert die Deutsche Bahn während der Sommerferien die Gleise. Zunächst werden die Gleise zwischen Hennef und Windeck-Herchen, anschließend die zwischen Herchen und Au neu verlegt. Die Arbeiten stehen vom 27. Juni bis 10. August an. Die Strecke wird komplett gesperrt. Von der Sperrung betroffen sind die Fahrgäste des RE 9, der S 12 und der S 19. RE 9, S 12 und S 19 werden auf dem entsprechenden Stück durch Busse ersetzt. Die Bushaltestellen befinden sich auf der Mittelstraße. Eine Informationsbroschüre zum Schienenersatzverkehr ist im Hennefer Rathaus, Frankfurter Straße 98, an der Information erhältlich.  weiter
Plakat des Siegtal-Festivals 2015 17.7.-29.8.: Das sechste Siegtal-Festival lockt …(16.6.2015, dmg) Das Siegtal-Festival findet 2015 bereits zum sechsten Mal statt. Einmal mehr werden Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck ein sehens- und hörenswertes Programm auf die Beine stellen, das von Mitte Juli bis Ende August das Sommerloch füllt: Bei 24 einzelnen Programmpunkten wird für jeden etwas dabei sein. Die Locations bieten den erfolgreichen Mix der letzten Jahre: Vom Elmores-Biergarten in Windeck, über Schloss Merten und den Skulpturengarten Vetere in Eitorf, die Sieglinde, Burg Blankenberg, die Meys Fabrik und die Wallfahrtskirche Bödingen mit "Son et Lumiere" in Hennef bis zum Casbah in Siegburg.  weiter
KinderSportFest 2015 am 15. August(17.6.2015, dmg) Das Hennefer KinderSportFest findet in diesem Jahr zum elften Mal statt, wie immer am ersten Samstag nach den Ferien, also am 15. August, von 10 bis 18 Uhr. Wie immer ist es ein Spiel- und Sportangebot des StadtSportVerbandes (SSV), der Stadt Hennef und der Hennefer Sportvereine für Kinder bis 14 Jahre. Der Eintritt ist frei! Die Besonderheit 2015: Gleich zwei Bungetrampoline mit zusammen acht Sprungflächen warten auf Springer.  weiter
Begeistert vom Projekt MultiKuH sind (v.l.) Anne Peters vom Interkult, Gertrud Wachendorf, Schirmherr und Bürgermeister Klaus Pipke, Anna Karina Birkenstock und Renate Hoffmann vom Kinderschutzbund MultiKuH: Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche Hennef(16.6.2015, ms) Eine Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche, kurz MultiKuH genannt, bietet der Kinderschutzbund Hennef in Zusammenarbeit mit dem Interkult, der interkulturellen Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef, vom 13. bis zum 17. Juli allen Kindern kostenlos an. Plätze gibt es für 20 Mädchen und Jungen.  weiter
Kunstpunkte 2015 in Hennef und Eitorf(5.5.2015, dmg) Die Kunstpunkte 2015 werfen ihren Schatten voraus: Die Bewerbungsphase hat begonnen. Künstler haben ab sofort die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme an den Kunstpunkten 2015 zu bewerben. Im Herbst werden die „Kunstpunkte“ nach 2013, 2013 und 2014 zum vierten Mal in einer Kooperation der Gemeinde Eitorf mit der Stadt Hennef durchgeführt. Zwei Städte im Zeichen der Kunst! In Eitorf am 24. und 25.10.2015, in Hennef am 31.10. und 1.11.  weiter

Ihr Weg ins Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier. Informationen zu Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse finden Sie hier (plus: Kontaktformular).

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


Logo Jahr des Bodens Ausstellung zum „Boden des Jahres“(23.6.2015, ms) Im Rahmen des Internationalen Jahr des Bodens veranstaltet das Umweltamt der Stadt Hennef gemeinsam mit dem „Geologischen Dienst NRW“ eine Ausstellung in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, in der Zeit von 29. Juni bis 10. Juli. Thema ist der im Rheinland weit verbreitete Stauwasserboden, den das Kuratorium „Boden des Jahres“ der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft zum „Boden des Jahres“ gekürt hat.  weiter
Hennef-Ente 2015 2015 grillt die Ente: Urlaubsfotoaktion läuft(29.6.2015, dmg) Hennef ist Grillhauptstadt und Austragungsort der 20. Deutschen Grill- und Barbecue Meisterschaft, die vom 25. bis 26. Juli in Hennef stattfindet! Logisch, dass die 2015er-Sommerente auch an den Grill will. Nicht auf den Grill, das geht bei Gummienten selten gut …. Im Übrigen soll die Ente ja auch noch auf Reisen gehen, denn vor allem ist sie die Hennefer Reise-Ente 2015. Bereit für den Urlaub und zu haben seit dem 13. Juni.  weiter
Die Grillhauptstadt Hennef ... Deutsche Grill-Meisterschaft in Hennef(29.06.2015, ms) Gemeinsam mit der German Barbecue Association (GBA), veranstaltet die Stadt Hennef in diesem Sommer die 20. Deutsche Grill- und Barbecue Meisterschaft. Vom 25. bis 26. Juli werden die besten deutschen Grilleure auf dem Areal des Hennefer Schul- und Sportzentrums an der Fritz-Jacobi-Straße ermittelt.  weiter
Bauarbeiten am Schul- und Sportzentrum(29.6.2015, ms) Die Stadtbetriebe Hennef AöR beginnen ab dem 1. Juli mit der Erneuerung des Regenklärbeckens und der Herstellung eines Pumpwerkes an dem Schul- und Sportzentrum an der Fritz-Jacobi-Straße. Im Zuge der Baumaßnahme müssen zusätzlich Versorgungsleitungen um- beziehungsweise neu gelegt werden.  weiter
Sammelscheine für städtisches Obst(29.06.2015, dmg) Auch in diesem Jahr hängt an den Obstbäumen eine reiche Apfelernte. Viele Obstbäume an Straßen, Wegen und auf Obstwiesen gehören der Stadt Hennef. Wer Interesse an Äpfel oder Birnen hat, kann sich ab 20. Juli an das Umweltamt der Stadt wenden. Dort werden Sammelscheine für städtisches Obst ausgegeben.  weiter
Die Bürger sind wieder gefragt: Haushalt 2016(21.4.2015, dmg) Bereits zum vierten Mal sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, der Stadt und dem Stadtrat ihre Vorschläge für den kommenden städtischen Haushalt zu nennen.  weiter
Sperrung zwischen Uckerath und Dahlhausen(straßen.nrw) Auf der L 268 von Uckerath bis Dahlhausen wird ab Montag, dem 29.6. die Fahrbahndecke erneuert. Die Lichstraße bzw. Königswinterer Straße ist während der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Weitere Neuigkeiten ...


Begeistert war Bürgermeister Klaus Pipke (links) von dem Graffiti-Kunstwerk „Historische Brölbahn 1862-1954“ Die Brölbahn fährt wieder(25.6.2015, ms) Begeistert zeigte sich Bürgermeister Klaus Pipke von dem Graffiti-Kunstwerk „Historische Brölbahn 1862-1954“, das jetzt die Bushaltestelle in dem Hennefer Ort Bröl verschönert. Die Künstler der „OCTAGON Graffiti Art“, Marina Rempel und Johannes Kremer, haben auf der 20 Meter langen Stützmauer neben der Bröler Kirche die Brölbahn, die von 1862 bis 1954 durch den Ort fuhr, gesprayt. Beauftragt worden waren sie vom Heimat- und Verschönerungsverein Bröl, der von der „Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Bröl“ unterstützt wurde. Weitere Hilfe gab es von der Stadt Hennef, die den notwendigen Antrag beim Landesbetrieb Straßenbau stellte.  weiter
Riesen-Bärenklau. Foto: Landwirtschaftskammer NRW Zum Thema: RiesenbärenklauWarnung vor Berührung mit dem Riesenbärenklau! Die auch Herkulesstaude genannte Pflanze kann auf der Haut Verbrennungen mit Schwellungen und Blasen verursachen. Besonders Kinder sind gefährdet, weil die Pflanzen auf Grund ihres imposanten Wuchses eine große Anziehungskraft haben, mit Ihnen zu spielen. Jeglicher Hautkontakt mit der Pflanze sollte dringend vermieden werden!  weiter
TreCelli spielt im Rahmen des Siegtal-Festivals am 2. August in Hennef Klassik und Jazz mit „TreCelli“(23.6.2015, dmg) Das 2013 von den Kölner Cellisten Felicia Meric, Martin Burkhardt und Beate Starken gegründete Ensemble TreCelli bewegt sich mit seinen durchweg selbst arrangierten und komponierten Programmen souverän und fantasievoll im Spannungsfeld zwischen Klassik und Jazz. Das Trio spielt im Rahmen des Siegtal-Festivals am 2. August in Hennef.  weiter
Nach dem durchschlagenden Erfolg von „Son et Lumière" bei den vier vergangenen Siegtal-Festivals seit 2011 steht dieses in der ganzen Region einmalige Ereignis auch 2015 wieder auf dem Programm „Son et Lumiere“: Bödingen leuchtet!(23.6.2015, dmg) Nach dem durchschlagenden Erfolg von „Son et Lumière" bei den vier vergangenen Siegtal-Festivals seit 2011 steht dieses in der ganzen Region einmalige Ereignis auch 2015 wieder auf dem Programm und zwar am 21. August um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche in Hennef-Bödingen. Musikalischer Leiter ist wie immer Wolfgang Harth, dessen Name für ein außergewöhnliches musikalisches Programm garantiert, in dem seine Chöre ebenso wie Sängerin und Ehefrau Wilma Harth sicher wieder eine besondere Rolle spielen werden.  weiter
Am 26. September präsentiert Dany Bober Lied-Geschichte(n) unter dem Titel: „Eine jüdische Zeitreise“ openair auf dem Gelände der Gedenkstätte Synagoge Geistingen Eine jüdische Zeitreise mit Dany Bober(23.6.2015, dmg) Am 26. September um 18 Uhr präsentiert Dany Bober Lied-Geschichte(n) unter dem Titel: „Eine jüdische Zeitreise“ openair auf dem Gelände der Gedenkstätte Synagoge Geistingen, Bergstraße/Söverner Straße. Veranstalter sind der Ökumenekreis Hennef in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hennef.  weiter
Resolution für ein Passagier-Nachtflugverbot(23.6.2015, dmg) Der Rat der Stadt Hennef hat bei seiner Sitzung am 22. Juni einstimmig eine Resolution für ein Passagier-Nachtflugverbot am Flughafen Köln/Bonn beschlossen. Darin spricht sich der Rat „für ein nächtliches Flugverbot von Passagiermaschinen in einer Kernruhezeit von 0 bis 5 Uhr am Flughafen Köln/Bann aus und fordert das Bundesverkehrsministerium auf, dieses von der nordrhein-westfälischen Landesregierung beschlossene Verbot zuzulassen.“  weiter
Bahnübergänge wechselweise passierbar(23.6.2015, ms) Im Rahmen des Gleisausbaus der Deutschen Bundesbahn zwischen Hennef und Au sind die beiden Bahnübergänge in Hennef-Oberauel an der Aueler Straße und im Bereich des Wirtschaftsweges während der Bauarbeiten vom 27. Juni bis zum 15. Juli wechselweise geöffnet und für Autos passierbar.  weiter
Sondergenehmigung für privates Feuerwerk(23.6.2015, ms) Aus gegebenen Anlass weist das Ordnungsamt der Stadt Hennef darauf hin, dass für ein privates Feuerwerk außerhalb von Silvester eine Sondergenehmigung notwendig ist. Diese erteilt das Ordnungsamt, Rathaus Hennef, Frankfurter Straße 97, Zimmer: 58, Telefon: 02242/888 182 oder 02242/888 183.  weiter
Sommer-Parkregelungen am Allner See(28.4.2015, dmg) Anlässlich des schon recht warmen Frühjahres und des demnächst beginnenden Sommers hier der jährliche Hinweis: Die Parkmöglichkeiten am Allner See sind begrenzt. Das Befahren und Parken in den Wohnstraßen Allner ist nur für Anwohner frei. Besucher des Sees werden gebeten, auf die Parkpläze in der Innenstadt auszuweichen. Von dort ist der See über den Rainer-C.-Horstmann-Weg zu erreichen!  weiter
Miriam Overath Miriam Overath ab Dezember neue Jugendamtsleiterin(23.6.2015, dmg) Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung am 22. Juni 2015 wählte der Hennefer Stadtrat Miriam Overath zur Nachfolgerin des Jugendamtsleiters Jonny Hoffmann, der Ende November seinen Dienst bei der Stadt Hennef beendet. Jonny Hoffmann ist seit der Gründung 1998 Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, Miriam Overath ist seit 2009 seine Stellvertreterin und selbst ebenfalls seit 1999 Mitarbeiterin des Amtes.  weiter
Neuer, barrierefreier Eingangsbereich Barrierefreier Eingang und neue Gymnastikhalle(20.6.2015, dmg) Nach einem Jahr Bauzeit können der Hennefer Turnverein (HTV) und die Stadt Hennef am 20 Juni die neue, vereinseigene Gymnastikhalle und den neuen behindertengerechten Eingang zum Vereinsheim eröffnen. Bürgermeister Klaus Pipke, der HTV-Vorsitzenden Michael Winterberg, dessen Stellvertreterin Michaele Mons, der Geschäftsführende Vorsitzende ds HTV Franz Alfter, der Leiter der Grundschule Gartenstraße Edgar Zens und die Leiterin der Offenen Ganztagsschule Gartenstraße Svea Johannsmeierweihten die Neu- und Umbauten in einem Festakt offiziell ein und übergaben sie der Nutzung.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke zeichnete 17 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Feierstunde in der Meys Fabrik aus Verleihung „Hennefer Schülerpreis“(17.6.2015, ms) Zum vierten Mal wurde der „Hennefer Schülerpreis“ an besonders engagierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der weiterführenden Schulen vergeben. Bürgermeister Klaus Pipke zeichnete 17 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Feierstunde in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21 aus. Ihnen überreichte der Bürgermeister eine Urkunde und einen Büchergutschein in Höhe von 25 Euro. Benannt wurden die Schülerinnen und Schüler von den jeweiligen Schulen.  weiter
Das neue Kursprogramm der VHS Rhein-Sieg erscheint am 23. Juni VHS Rhein-Sieg: Neue Kursprogramme(17.6.2015, ms) Das neue Kursprogramm der Volkshochschule (VHS) Rhein-Sieg erscheint am 23. Juni. Es ist erhältlich im Hennefer Rathaus, Frankfurter Straße 97, sowie bei Banken und Sparkassen. Der Hit-Markt in Hennef ist am 25. Juni von 16 Uhr bis 17:30 Uhr Treffpunkt für alle, die das neue Heft selbst abholen und gleichzeitig eine pädagogische Beratung möchten. Eine große Auswahl an Kursen, Seminaren, Vorträgen und Exkursionen sind im Angebot.  weiter
„Älter werden in Hennef“: Freiwillige gesucht(17.6.2015, ms) Wie kommen wichtige Informationen zu älteren Mitbürgern? Was ist in Hennef berichtenswert für ein Seniorenmagazin? Wie können neue Angebote für älterwerdende Menschen entwickelt und etabliert werden? Diese und weitere Fragen haben sich im vergangenen Jahr mehr als 70 Bürgerinnen und Bürgern in Arbeitsgruppen gestellt, die nun in neuen Arbeitsgruppen umgesetzt werden sollen. Gesucht werden Henneferinnen und Hennfer, die Lust und Zeit haben, die Ideen in die Tat umzusetzen und in einer selbstorganisierten Arbeitsgruppe mitarbeiten.  weiter
Königstraße: Kanalsanierung und Straßenbau(17.6.2015, ms) In den Sommerferien, vom 29. Juni bis zum 11. August, werden im Bereich der Königstraße Kreuzung Fritz-Jacobi-Straße Straßenbauarbeiten durchgeführt und Versorgungsleitungen erneuert. Während der Bauarbeiten ist die Strecke halbseitig gesperrt.  weiter
Umbau: Bushaltestellen Allner Schlossstraße(17.6.29015, ms) Die Stadtbetriebe Hennef AöR starten am 29. Juni mit dem behindertengerechten Umbau der Bushaltestellen Allner Schlossstraße. Die Bauzeit beträgt rund vier Wochen. Es erfolgt eine Teilsperrung der Schlossstraße mit einer Ampel zwischen Lettestraße und Winkelweg.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (links) weihte die neuen Räumlichkeiten der Kita Fledermäuse ein Großes Fest bei den „Fledermäusen“(17.6.2015, ms) Die Bauarbeiten für eine Erweiterung und einen Umbau an der Städtischen Kindertageseinrichtung (Kita) Fledermäuse in Hennef-Dambroich sind fertiggestellt. Mit einem Fest weihte die Kita ihre neuen Räumlichkeiten ein. „Mit dieser Erweiterung und dem Umbau haben wir weitere Plätze für Ganztagsbetreuung und U3-Betreuung geschaffen“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke bei der Eröffnung.  weiter
Start zum Europawochelauf 2015 1.799 Starter beim 11. Hennefer Europawochelauf(14.6.2015, dmg) Genau 1.799 Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen 11. Europawochelauf Hennef am Start und damit 96 mehr als im Vorjahr. Der Europawochelauf hat damit seinen Platz bei den größten Sportereignissen der Region gehalten. 2013 waren rund 2.000 Läuferinnen und Läufer gestartet, 2012 1.700. Die Rahmenbedingungen stimmten auch 2015 wieder: Das Wetter war klasse, die Stimmung im Start- und Zielbereich sowie entlang der Strecke ebenfalls, die Versorgung spitze, die Organisation professionell – ideale Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer.  weiter
Bezirksregierung erwägt Überhangklasse(12.06.2015, dmg) Nach Mitteilung der Bezirksregierung Köln zieht das dortige Schuldezernat in Betracht, im kommenden Schuljahr 2015/16 eine Überhangklasse an der Gesamtschule Hennef-West zu bilden, sofern sich mindestens sechs bis acht Kinder bis zum 17.06.2015 melden und Interesse an einem nachträglichen Schulplatz bekunden.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.l.) empfing 15 Schüler aus Hennefs polnischen Partnerstadt Nowy Dwór Gdański Bürgermeister empfing 15 polnische Schüler(12.6.2015, ms) Im Rahmen eines Schüleraustausches an der Gesamtschule Hennef besuchten 15 Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 15 Jahren aus Nowy Dwór Gdański ihre Partnerstadt Hennef. Gemeinsam mit den Hennefer Gesamtschülerinnen und -schülern sowie den Lehrern wurden sie von Bürgermeister Klaus Pipke im Ratssaal des historischen Rathauses empfangen.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: „Königin der Insel“ von Doris Gercke Rezension zu „Königin der Insel“ von Doris GerckeIn diesem Roman geht es um vier Personen auf der Insel Samos. Da ist zum einen Genia, das schönste Mädchen der Insel, und deswegen heiratet Stavros sie. Er ist Maurer und baut ihr ein Haus. Dann baut er noch eins und noch eins, bis er aufhört, Maurer zu sein und der Bauunternehmer auf der Insel ist. Beide haben keine Kinder, und Genia ist einsam. Außerdem schlägt und demütigt Stavros sie. Er ist der Herrscher, und sie seine Königin.  weiter

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 17.05.2015
Ausstellung in der Curanum Seniorenresidenz
Dienstag, den 07.07.2015
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Dienstag, den 07.07.2015
Drei-Step-Relaxing
Donnerstag, den 09.07.2015
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 11.07.2015
Durch die Bröler Auen- und Hügellandschaft
Sonntag, den 12.07.2015
Zwischen Marienberg und Stadt Blankenberg
Montag, den 13.07.2015
Galerie im Foyer 13.7.-7.8.2015: Naturfotografie
Donnerstag, den 16.07.2015
ADFC: "Feierabendtour rund um Hennef"
Freitag, den 17.07.2015
17.07.-22.08.: Siegtal-Festival 2015
Freitag, den 17.07.2015
Bluesrock an der Sieg: Double LP

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …