Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefDas Wichtigste kurz gefasstStadtgeschichteAlle Dörfer und WeilerHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Infos für Kinder & JugendlicheInfos für ElternFamilienzentrenHennefer SchulenSeniorenParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


September in Hennef: Zwei Graffiti-Groß-Projekte(28.8.2015, dmg) Gleich zwei große Graffiti-Projekte stehen in den kommenden zehn Tagen in Hennef auf dem Programm und machen die Stadt wieder ein Stück bunter: Die Gestaltung der Treppe am Bahnhof sowie die Gestaltung der Unterführung an der Meys Fabrik.  weiter
Flüchtlinge aus Hennefs Notunterkunft danken für die gute Aufnahme in Hennef ... Dank und Sehnsucht nach Frieden(27.08.2015, dmg) Ganz einfach "Danke" sagen – darum ging es zehn Männern, zwei Frauen und zwei Kindern aus Syrien, die zurzeit in der zur Notunterkunft eingerichteten Turnhalle "Am Kuckuck" leben. Dazu hatten sie Plakate gemalt und sich auf den Weg ins Rathaus gemacht, um ihren Dank Bürgermeister Klaus Pipke zu überbringen. Die Plakate bringen eindrucksvoll die Sehnsucht der Flüchtlinge nach Heimat und Frieden zum Ausdruck.  weiter
Momentan keine weiteren Spenden notwendig! Stadt & DRK danken!(26.8.2015, dmg) Kleiderspenden für die Flüchtlinge, die in der zur Notunterkunft eingerichteten Turnhalle „Am Kuckuck“ untergebracht sind, werden aktuell nicht mehr benötigt. Stadt und DRK Hennef danken allen Spendern herzlich! An nur zwei Tagen waren so viele Spenden zusammengekommen, dass die Fahrzeughalle des DRK-Zentrums schier aus allen Nähten platzt und man vorerst ausreichend Kleidung hat. Die Spenden werden nun an die Flüchtlinge weitergegeben. Sobald wieder Spenden gesucht werden, wird die Stadt einen Aufruf starten.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke verabschiedet Heinz Jäckel. Mit dabei Bauhaus-Geschäftsleiter Markus Scholz, Pfarrer Hans-Josef Lahr sowie die ADFC-Radler Bernd Brosinski, Heinz-Dieter Stöcker und Rolf Schneider Jäckel ist unterwegs - Lauf-Shirt zu ersteigern!(26.8.2015, dmg) „Jäckel ist unterwegs!“ Wer den Funrunner Heinz Jäckel kennt, weiß mit diesen drei Worten etwas anzufangen. Bürgermeister Klaus Pipke verabschiedete den Ultramarathonläufer am 21. August, der diesmal für den guten Zweck nach Assisi läuft: 30 Tage rund 50 Kilometer pro Tag! Unterdessen versteigert das Sportamt Jäckels Lauf-Shirt für den guten Zweck!  weiter
Am 19. und 20. September, wie immer am dritten Wochenende im September, ist wieder Stadtfestzeit Stadtfest 2015: 19. und 20. September(14.8.2015, ms) Am 19. und 20. September, wie immer am dritten Wochenende im September, ist wieder Stadtfestzeit. Das größte Event des Hennefer Jahreskalenders bietet auf 900 Metern entlang der Frankfurter Straße zahlreiche Stände und auf zwei Bühnen ein vielfältiges Musikprogramm. Freuen können sich die Besucher auch auf den verkaufsoffenen Sonntag, und die Kirmes – die sogar einen Tag länger, bis zum 21. September, dauert.  weiter
Häkeltier von Stefan Thienhaus in der Gärtnerei Schmitz, Bachstraße, Hennef „Power Animals – Häkeln für den Weltfrieden“(25.8.2015, dmg) „Power Animals – Häkeln für den Weltfrieden“ – so lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken von Stefan Thienhaus, die der Kulturverein Hennef e.V. ab dem 20. September bis zum 4. Oktober in der Gärtnerei Schmitz in der Bachstraße veranstaltet.  weiter
Musikalische Entdeckungen für Kinder(18.8.2015, dmg) „Lotta bereist die Welt: Eine musikalische Entdeckungsreise“ für Kinder mit Werken von Stravinsky, Bartok, Fauré und Piazzolla steht am 13. September um 11 Uhr in der Meys Fabrik auf dem Programm. Die Geigendozentin der Musikschule der Stadt Hennef, Isis-Maria Henn, bietet dieses Konzert zusammen mit Julia Zolotukhina am Akkordeon.  weiter
Titel des aktuellen Programmheftes Start in den Herbst mit der VHS Rhein-Sieg(19.8.2015) Der Herbst ist bunt! Genauso wie das Herbstprogramm der VHS Rhein-Sieg. Ab dem 24. August finden Hennefer Bürgerinnen und Bürger vor Ort ein vielfältiges Programm. Es reicht von Vorträgen wie „Natur als Therapie“ über einen Kurs in Finanzbuchführung bis hin zu einem regelmäßigen philosophischen Monatsrückblick.  weiter
Wohnungen für Flüchtlinge gesucht(18.08.2015, dmg) Die Stadt Hennef sucht Menschen, die bereit sind, ein leer stehendes Zimmer an Flüchtlinge zu vermieten. Trotz immer weiter steigender Flüchtlingszahlen wollen die städtischen Verantwortlichen weiterhin, dass Asylbewerber in dezentralen Unterkünften leben können. Dieses Ziel wird immer schwieriger zu erreichen, weshalb die Stadt neue Wege geht: Sie möchte Asylbewerbern, die alleine nach Deutschland gekommen sind und wahrscheinlich hierbleiben werden, in Hennefer Haushalten ein Zuhause auf Zeit geben und somit die Integration wesentlich erleichtern.  weiter
Klimacafé der Stadt Hennef(18.8.2015, dmg) "Mitmachen beim Klimaschutz!" So lautet die Einladung an alle Bürger und Interessierte in Hennef zum Klimacafé, das am Montag, dem 14. September, um 17 Uhr in der Meys Fabrik. stattfindet. Dort haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre bei Imbiss, Getränken und Musik zu verschiedenen Themenbereichen mit Bezug zum Klima auszutauschen und ihre Ideen einzubringen.  weiter
Am 26. September präsentiert Dany Bober Lied-Geschichte(n) unter dem Titel: „Eine jüdische Zeitreise“ openair auf dem Gelände der Gedenkstätte Synagoge Geistingen Eine jüdische Zeitreise mit Dany Bober(18.8.2015, dmg) Am 26. September um 18 Uhr präsentiert Dany Bober Lied-Geschichte(n) unter dem Titel: „Eine jüdische Zeitreise“ openair auf dem Gelände der Gedenkstätte Synagoge Geistingen, Bergstraße/Söverner Straße. Veranstalter sind der Ökumenekreis Hennef in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Hennef.  weiter
Kunstaktion: „Bunt-Baum-Stricken“(11.8.2015, ms) Anlässlich der Kunstpunkte im Herbst planen der Kulturverein Hennef und das Kulturamt der Stadt, wie im letzten Jahr, eine ganz besondere Kunstaktion und versuchen, ab Mitte Oktober dem grauen Herbst im Stadtzentrum bunte Tupfer entgegenzusetzen. Jeder, der will, kann sich ab sofort daran beteiligten. Einzige Bedingung: Die Teilnehmer müssen stricken können und Lust haben, den Bäumen im Stadtzentrum ein buntes Kleid zu stricken.  weiter

Ihr Weg ins Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier. Informationen zu Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse finden Sie hier (plus: Kontaktformular).

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


25.9.: Gründerinnentag bei der IHK in Bonn(26.8.2015, ms) Zum Gründerinnentag am Freitag, dem 25. September, sind alle Frauen eingeladen, die das Thema Unternehmensgründung und was dabei zu beachten ist, interessiert. In der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr gibt es Informationen, Erfahrungsberichte und Kurzberatungen zu individuellen Fragestellungen. Die Teilnahme ist kostenfrei.  weiter
Die Vereinbarung unterschrieben (v.l. vorne) Bürgermeister Klaus Pipke, Renate Hoffmann und Gerlinde Kummer vom Vorstand des Kinderschutzbundes. Mit dabei (v.l. hinten) Miriam Overath, stellvertretende Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, Lissy Wedding vom Kinderschutzbund, Jonny Hoffmann, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie, sowie Claudia Engler vom Kinderschutzbund Für Hennefer Familien(26.8.2015, ms) „Familienpaten in Hennef – Wir entstressen Ihren Alltag“ heißt das Projekt, dass das Amt für Kinder, Jugend und Familie gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Hennef ins Leben rufen will. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein niederschwelliges Unterstützungsangebot für Hennefer Familien im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements. Die Kooperationsvereinbarung unterschrieben Bürgermeister Klaus Pipke und die Vorstandsmitglieder der Kinderschutzbundes Renate Hoffmann sowie Gerlinde Kummer im Ratssaal des Historischen Rathauses.  weiter
Am 20. September warten viele tolle Aktionen auf die Mädchen und Jungen 20.9.: Weltkindertag in Hennef(25.8.2015, ms) Unter dem Motto „Kinder willkommen – im Erfahrungsfeld der Sinne!“ findet auch in diesem Jahr wieder der Hennefer Weltkindertag statt. Am 20. September, während des Stadtfestes, warten viele tolle Aktionen auf die Mädchen und Jungen. Toben und spielen können die Kinder auf dem Willy-Brandt-Platz. Eröffnet wird der Weltkindertag von Vize-Bürgermeister Thomas Wallau um 15 Uhr. Bis 18 Uhr gibt es Kinderschminken und viele verschiedene Kreativangebote.  weiter
Die Enten-Aktion 2015 ist vorbei. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die witzigen, fröhlichen und ausgefallenen Aufnahmen aus aller Welt Ende der Enten-Aktion 2015(25.8.2015, ms) Die Enten-Aktion 2015 ist nun vorbei. Viele, viele Enten-Fotos sind in der Enten-Redaktion eingegangen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die witzigen, fröhlichen und ausgefallenen Aufnahmen aus aller Welt. Jetzt hat die Jury die Qual der Wahl  weiter
Europawochelauf 2016 (25.8.2015, dmg) Die Planungen beginnen langsam und das Datum steht fest: Der Europawochelauf 2016 findet am 25. Juni 2016 statt und damit erstmals an einem Samstag. Am Tag darauf, dem 26. Juni 2016 findet dann der Hennefer Triathlon statt.  weiter
Platinman Trailrun erstmals mit „light“-Versio(25.8.2015, dmg) Der Hennefer Platinman-Trailrun des Triathlon Team Hennef e.V. geht dieses Jahr am 8. November in die dritte Runde. Die anspruchsvolle und schöne Strecke von 25,66 Kilometern und 837 Höhenmetern verläuft ab dem Sportplatz in Hennef-Lauthausen überwiegend entlang des Natursteig Sieg. Der Veranstalter bietet dieses Jahr zum ersten Mal zusätzlich eine abgespeckte Form des Platinman an: den Platinman „light“ mit einem zehn Kilometer langen Kurs.  weiter
„Tag des offenen Denkmals“ in Hennef(25.8.2015, ms) Am 13. September findet der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Im Rahmen dieses Tages, der unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie" steht, zeigt die Gästeführerin Brigitte Helfen den Teilnehmern bei einem Rundgang verschiedene Wegekreuze im Hennefer Stadtgebiet Bröl. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kapelle im Bröltal hinter der Richard-Schirrmann-Schule, Im Bröltal 7.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Weitere Neuigkeiten ...


KinderTreff in der Stadtbibliothek im September(25.8.2015, ms) Jeden Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren.  weiter
Grafische Darstellung des so genannten Lichtraumprofils "Lichtraumprofil" und Pflanzenschnitt(25.07.2015, dmg) Im Sommer grünt und gedeiht es allerorten, Pflanzen wuchern, Bäume breiten sich aus. Der Haken dabei: nicht selten ragen die Pflanzen von Privatgrundstücken bis weit über Bürgersteige und Verkehrswege. Hierbei gilt jedoch zu beachten: Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern.  weiter
Son et Lumiere 2015 Son et Lumiere 2015: Ein Rückblick mit Galerie(23.8.2015, dmg) 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 – „Son et Lumiere“ in der Wallfahrtskirche "Zur schmerzhaften Mutter" in Hennef-Bödingen ist einer der Höhepunkte des Hennefer Kulturjahres und rückt den geschichtsträchtigen Ort Jahr für Jahr in zauberhaftes Licht. Einmal mehr hatte Wolfgang Harth als musikalischer Leiter und kreativer Motor des Abends zusammen mit Pfarrer Reinhard Friedrichs ein Programm auf die Beine gestellt, das sich sehen und hören lassen konnte. Auf der „Bühne“ agierten der Musicalsänger Christian Alexander Müller, die Sopranistin Wilma Harth, der Chor „Junge Singfonie“, am Flügel Marina Komissatchik und als Sprecherin Lena Sabine Berg.  weiter
Die Leiterin der Stadtbibliothek Sabine Janke und der Leiter des Gymnasiums Martin Roth unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung in Anwesenheit von Bürgermeister Klaus Pipke und den Lehrerinnen des Gymnasiums, die sich um die Umsetzung der Kooperation kümmern Abschlussparty und Vertragsunterzeichnung(22.8.2015, ms) Bürgermeister Klaus Pipke war begeistert. 106 Mädchen und Jungen haben in sechs Wochen 424 Bücher gelesen. Im Rahmen des SommerLeseClubs (SLC) waren es 64 Schülerinnen und Schüler, beim JuniorLeseClub (JLC) haben 42 Kinder mitgemacht. Den JLC für Grundschülerinnen und -schüler der dritten und vierten Klasse und den SLC für Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klassen veranstaltete die Hennefer Stadtbibliothek in den Sommerferien.  weiter
Der Hennefer Künstler Sebastian Kubny ... Ausstellung: Sebastian Kubnys Magischer Realismus(22.8.2015, dmg) Der Hennefer Künstler Sebastian Kubny zeigt vom 24. August bis zum 18. September 2015 unter dem Titel „Die Kraft der Vorstellung“ seine Gemälde in der „Galerie im Foyer“ des Hennefer Rathauses. Thomas Wallau und Kulturamtsleiter Dominique Müller-Grote eröffneten die Ausstellung am 22. August.  weiter
Logo Initiative Kunst Jugendkunstpreis 2016(18.8.2015, dmg) „Gratwanderung“ heißt das Motto des Jugendkunstpreises 2016, ausgeschrieben von der Initiative Kunst Hennef (IKH). Teilnehmen können Jugendliche im Alter zwischen 15 und 22 Jahren mit Malerei, Bildhauerei, Keramik, Grafik, Textil oder Fotografie.  weiter
Eröffnung mit dem 1. Stv. Bürgermeister Thomas Wallau, dem SSV-Präsidenten Günter Kretschmann, dem Regionaldirektor Hennef der Kreissparkasse Köln Peter Schaffrath und Präsidiumsmitgliedern des SSV KinderSportFest 2015: Rückblick & Galerie(15.8.2015, dmg) Das Hennefer KinderSportFest fand in diesem Jahr zum elften Mal statt, wie immer am ersten Samstag nach den Ferien und wie immer veranstaltet vom StadtSportVerband Hennef (SSV) und der Stadt Hennef. Die Unterstützung der Hennef Stiftung der Kreissparkasse Köln machte es wie in den vergangenen zehn Jahren möglich, das Fest und alle Attraktionen ohne Kosten für die Besucher anzubieten. Die Einzelnen Angebote werden vor allem von den Hennefer Sportvereinen für Kinder bis 14 Jahre durchgeführt, die auf diesem Wege ihre Leistungen und Sportangebote präsentieren und Werbung für die Sportstadt Hennef machen.  weiter
Notunterkunft eingerichtet(14.8.2015, dmg) In einer tollen Gemeinschaftsaktion haben das DRK des Rhein-Sieg-Kreises, das Technische Hilfswerk und die Stadt Hennef mit Ordnungsamt, Sozialamt und den Mitarbeitern des Baubetriebshofes die Unterkunftstelle für Flüchtlinge in der Sporthalle "Am Kuckuck" eingerichtet. Weniger als drei Tage hat es gedauert und alles ist für die Ankunft der Flüchtlinge bereit! Bürgermeister Klaus Pipke dankt allen Helferinnen und Helfern herzlich!  weiter
Hennef nimmt 150 Flüchtlinge auf(12.08.2015, dmg) Auch Hennef wird nun Aufnahmestelle für Flüchtlinge. Nach Mitteilung der Bezirksregierung Köln nimmt Hennef am Freitag, dem 14.8., 100 Flüchtlinge und in der Folgewoche weitere 50 Flüchtlinge auf.  weiter
Die „Zeittafel zur Hennefer Geschichte. Von der Vor- und Frühzeit bis heute" liegt nun in der dritten, erweiterten und aktualisierten Auflage 2015 vor Aktualisiert: „Zeittafel zur Hennefer Geschichte“(11.8.2015, ms) Die „Zeittafel zur Hennefer Geschichte. Von der Vor- und Frühzeit bis heute" liegt nun in der dritten, erweiterten und aktualisierten Auflage 2015 vor. Die Broschüre bietet einen historisch geprüften und dennoch kurzen Überblick über die Geschichte Hennefs und reicht von der Jungsteinzeit um das Jahr 1.000 v.Chr. bis ins 21. Jahrhundert. Neu in der 3. Auflage ist die umfassende Chronik der Hennefer Schulgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart.  weiter
Martin Langer (Bornheim-Merten), Ralph Kleiner (Euskirchen), Peter Grunewald (Sankt Augustin), Holger Hagedorn (Pulheim), Roland Krämer (Rösrath) und Gilbert Floeck (Köln) Kunst auf Burg Blankenberg(10.8.2015, dmg) Nach 2012, 2013 und 2014 präsentieren in diesem Jahr zum vierten Mal Bildhauer ihre Werke auf der Hennefer Burg Blankenberg. In diesem Jahr mit Peter Grunewald, der auch Kurator der Ausstellung ist, Dirk Müller (Lohmar), Ralph Kleiner (Euskirchen), Martin Langer (Bornheim-Merten), Holger Hagedorn (Pulheim), Gilbert Floeck (Köln) und Roland Krämer (Rösrath). Die Vernissage fand am 9. August statt. Die Werke sind vom 9. August bis zum 4. Oktober immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen.  weiter
Die "Springmäuse" kommen nach Hennef. Ab sofort gibt es Karten im VVK Karten jetzt im VVK: "Springmaus" in Hennef(7.7.2015, ms) Ab sofort gibt es Karten für die Veranstaltung mit dem Ensemble der "Springmaus". Denn am 13. Dezember kommt die „Springmaus“ nach Hennef in die Halle Meierheide 20. Mit ihrem Programm „Merry Christmaus 2015“ beleuchten die "Springmäuse" die Geschichte um Maria und Josef auf ihre Weise. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr.  weiter
Die kostenfreie Android-App „Web OPAC: 800+ Bibliotheken" bietet einen Zugriff auf den Katalog der Stadtbibliothek Hennef Tipp der Stadtbibliothek: Kostenfreie Android-App(4.8.2015, ms) Bequemer geht es nicht. Die kostenfreie Android-App „Web OPAC: 800+ Bibliotheken" bietet einen Zugriff auf den Katalog der Stadtbibliothek Hennef. Die App kann im Google Play Store heruntergeladen werden.  weiter
Fahrzeugverkauf beim Baubetriebshof(4.8.2015, ms) Der Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR bietet folgende Alt-Fahrzeuge zum Verkauf an. Hier klicken zu den Angeboten.  weiter
Denkmal der industriellen Entwicklung Hennefs(4.8.2015, dmg) Manch einer wundert sich dieser Tage über die kleine Baustelle am Zugang zum Marktplatz, dort wo bis vor kurzem das Kunstwerk von Giovanni Vetere stand. Das ist auf die andere Straßenseite an eine prominente Stelle vor dem Rathaus umgezogen. Der alte Standort wird unterdessen neu belebt: Dort entsteht ein Denkmal zur Erinnerung an die mehr als einhundertjährige Geschichte der Industrie in Hennef. Fertiggestellt und eingeweiht werden soll es im September 2015.  weiter
Pipke: „Ausbau der Siegstrecke ist keine Lösung“(29.7.2015, dmg) Wie heute bekannt wurde, hat sich das Land Hessen in seiner offiziellen Stellungnahme zur so genannten „Korridorstudie Mittelrhein“ – dem Gutachten zur „Entwicklung einer verkehrlichen Konzeption für den Eisenbahnkorridor Köln-Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe“ – für eine Neubaustrecke für den Güterverkehr im Korridor zwischen Köln und Karlsruhe ausgesprochen. Diese Forderung, so Hennefs Bürgermeister Klaus Pipke, „unterstützt unsere Forderung nach einem Verzicht auf den Ausbau der Siegstrecke. Sie ist zur Entlastung der Rheinschiene nicht geeignet."  weiter
Gründungsakademie Rhein-Sieg: Neues Programm(29.7.2015, ms) Ende August 2015 startet die Gründungsakademie Rhein-Sieg mit ihrem Programm für das zweite Halbjahr 2015. Die Seminare und Workshops richten sich an Gründungsinteressierte, junge Unternehmen und langjährige Selbstständige. Die einzelnen Angebote sind in dem angehängten Flyer zu finden.  weiter
Riesen-Bärenklau. Foto: Landwirtschaftskammer NRW Zum Thema: Riesenbärenklau(dmg, 29.7.2015) Die „Herkulesstaude“ ist in den Sommermonaten für viele ein Thema. Um die Ausbreitung der Herkulesstaude zumindest einzudämmen, wird der Riesenbärenklau in der Stadt Hennef auf öffentlichen Flächen vom Baubetriebshof oder einem beauftragten Gartenbaubetrieb entfernt. Die Stadt Hennef rät dringend allen Grundbesitzern, auf deren Flächen die Pflanzen auftritt, ebenfalls zur sofortiger Beseitigung durch einen Fachbetrieb.  weiter
Ausgefallenes wurde auf dem Grill zubereitet Heiß war es: Deutsche Grill-Meisterschaft in Hennef(27.7.2015, ms) Rund 10.000 Besucher, Musik, 38 Grillteams und 120 Jury-Mitglieder, die leckere Grill-Kreationen testen durften - auf dem Gelände des Hennefer Schul- und Sportzentrums an der Fritz-Jacobi-Straße war am Wochenende viel los. Denn dort fand die 20. Deutsche Grill- und Barbecue Meisterschaft statt, und die Grilleure kämpften um ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Gemeinsam mit der German Barbecue Association (GBA) veranstaltete die Stadt Hennef dieses zweitägige Event.  weiter
Schulwegpläne und Schulbus-Fahrpläne(27.7.2015, dmg) Wie kommt das Kind zur Schule? Diese Frage stellen sich Eltern von Schulneulingen aber auch älterer Kinder Jahr für Jahr. Auf der Internetseite der Stadt gibt es dafür wichtige Hinweise. Unter www.hennef.de/schulweg findet man Schulwegpläne und Schulbusfahrpläne.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: „Königin der Insel“ von Doris Gercke Rezension zu „Königin der Insel“ von Doris GerckeIn diesem Roman geht es um vier Personen auf der Insel Samos. Da ist zum einen Genia, das schönste Mädchen der Insel, und deswegen heiratet Stavros sie. Er ist Maurer und baut ihr ein Haus. Dann baut er noch eins und noch eins, bis er aufhört, Maurer zu sein und der Bauunternehmer auf der Insel ist. Beide haben keine Kinder, und Genia ist einsam. Außerdem schlägt und demütigt Stavros sie. Er ist der Herrscher, und sie seine Königin.  weiter

Stadtfest 2015

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 19.07.2015
Ausstellung in der Curanum Seniorenresidenz
Sonntag, den 09.08.2015
9.8.-4.10.: Kunst auf Der Burg
Montag, den 24.08.2015
Galerie im Foyer 24.8.-18.9.2015: Sebastian Kubny
Dienstag, den 01.09.2015
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Dienstag, den 01.09.2015
Drei-Step-Relaxing
Donnerstag, den 03.09.2015
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 04.09.2015
Bluesclub Hennef präsentiert "Bad Keys"
Samstag, den 05.09.2015
Ausstellung in der Klosterkirche-Hennef
Samstag, den 05.09.2015
Wandertour: "In und um Lichtenberg herum"
Samstag, den 05.09.2015
Trödelmarkt bei Möbel Müllerland

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …