Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefDas Wichtigste kurz gefasstStadtgeschichteAlle Dörfer und WeilerHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Infos für Kinder & JugendlicheInfos für ElternFamilienzentrenHennefer SchulenSeniorenParken und VerkehrDownloadsWichtige Institutionen


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Logo RockPopFestival 2014 RockPopFestival: „Hennefer Band 2015“ gesucht(24.02.2015, dmg) Nach dem tollen Erfolg im April 2014 findet das Hennefer RockPopFestival auch 2015 wieder statt, diesmal Open-Air im Rahmen der Hennefer Europawoche auf der Marktplatzbühne am Freitag, dem 12. Juni, ab 17 Uhr. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt und die Abteilung Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR. Der Gewinnerband winken 1.000 Euro Preisgeld! Über den Sieger entscheidet das Publikum. Der Eintritt für Besucher ist natürlich frei.  weiter
Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Wallau und die Kulturausschussvorsitzende Dr. Hedwig Roos-Schumacher mit der Künstlerin Antonia Fournier (m). Galerie im Foyer: Antonia Fournier (28.2.2015, dmg) Bis zum 27. März 2015 zeigt die Künstlerin Antonia Fournier unter dem Titel „Traum und Wirklichkeit“ ihre Bilder in der „Galerie im Foyer“ des Hennefer Rathauses. Hennefs stellvertretender Bürgermeister Thomas Wallau eröffmnete die Ausstellung: „Antonia Fournier hat uns bei der Auswahl für eine Ausstellung in der Galerie im Foyer vor allem mit ihrer wunderbaren Kunst überzeugt, charakteristische Merkmale in ganz wenigen Strichen gekonnt und pointiert auf Papier zu bannen.“  weiter
Am Weltfrauentag, dem 8. März, findet im Interkult ein internationales Frauenfrühstück statt Internationales Frauenfrühstück am Weltfrauentag(3.2.2015, ms) Am Weltfrauentag, dem 8. März, lädt Interkult, die interkulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef, gemeinsam mit den Hennefer Frauenvereinen „Frauen helfen Frauen" und „fraulück" zu einem internationalen Frauenfrühstück ein. Das Frühstück findet in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr in den Interkult Räumlichkeiten an der Wippenhohner Straße 16 statt und ist kostenlos.  weiter
Symbolbild mit Besen Hennef schwingt wieder den Besen(27.1.2015, ms) Die Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ ist gute Tradition. Am 21. März ab 9 bis 13 Uhr ist es wieder soweit. Viele Bürgerinnen und Bürger, viele Vereine und Interessengemeinschaften machen seit Jahren mit und sind auch 2015 wieder herzlich zur Teilnahme eingeladen.  weiter
Guido Cantz kommt am 8. Mai nach Hennef „Cantz schön clever“ – live in Hennef(20.1.2015, dmg) Nach seinen Bühnenprogrammen „Cantz schön frech“ und „Ich will ein Kind von Dir“ zeigt der „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator in seiner neuen Show, dass er auch „Cantz schön clever“ sein kann. Bei seiner gleichnamigen Tournee macht Guido Cantz am 8. Mai 2015 Station in der Halle Meiersheide.  weiter
Faces of Musical 2015 ist am 30. Mai zu sehen Vorverkauf Faces of Musical 2015(10.12.2014, dmg) Seit 2012 steht die erfolgreiche Musical-Gala „Faces of Musical“ als fester Bestandteil im Kulturprogramm der Stadt Hennef. 2013 und 2014 war das Event sogar so gut besucht, dass ein Zusatztermin notwendig war und die Halle Meiersheide jeweils an zwei Tagen hintereinander komplett ausverkauft war. Die Musical-Gala bringt auch 2015 am 30. Mai wieder einen Hauch von Broadway nach Hennef (19 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 20). Mit dabei sind die Musical-Stars Lana Gordon, Christian Alexander Müller und – bereits zum vieren Mal – Jesper Tydén.  weiter

Stein-Stadt Blankenberg: Amphibienwanderung

Bilder zweier Erdkröten

Immer im Frühjahr wandern Amphibien (Kröten, Frösche, Molche) zu ihren Laichgewässern. Die Wanderzeit beginnt bei Nachttemperaturen ab etwa acht Grad. Amphibien sind nachtaktiv und bewegen sich bis April zu Hunderten und Tausenden von ihrem Landlebensraum zu ihren Laichgewässern. Unter anderem kreuzen sie dabei auch die Straße von Hennef-Stein nach Stadt Blankenberg, die dann zeitweise gesperrt werden muss.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


Malte Schmitz (3.v.l.) und Ronja Mertes (2.v.l.)  übergaben die Infomappe an (v.l.) Martin Roth, Schulleiter des Städitschen Gymnasiums Hennef, als Vertreter der weiterführenden Schulen, Renate Kellerbach, Schulleiterin der Kastanienschule Söven als Vertreterin der Grundschulen, Eleonore Joerdell, Leiterin des Amtes für Schule und Bildungskoordination und Jonny J. Hoffmann, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie Junge Parlamentarier informierten(4.3.2015, ms) Eine Informationsmappe zur Arbeit des Jungen Parlamentes (JuPa) Hennef übergaben der Sprecher Malte Schmitz und seine Stellvertreterin Ronja Mertes an die Schulleiterinnen und Schulleiter der Grundschulen und weiterführenden Schulen der Stadt Hennef.  weiter
Unterstützung für Einkaufsführer gesucht(3.3.2015, ms) Der Arbeitskreis „Fairer Handel“ möchte in diesem Jahr einen Einkaufsführer erstellen. Dieser soll, neben Informationen zu Geschäften, die fair gehandelte Produkte verkaufen, vor allem Anbieter regionaler Produkte in Hennef und der näheren Umgebung berücksichtigen. Um einen umfassenden Einkaufsführer erstellen zu können, braucht der Arbeitskreis „Fairer Handel“ die Unterstützung der Hennefer Bürgerinnen und Bürger: Wer Anbieter kennt, die regionale Produkte herstellen und /oder verkaufen oder Eier, Geflügel, Fleisch, Obst, Gemüse, Getränke, Milchprodukte, Wolle, Selbstgestricktes, Selbstgenähtes, Getreideprodukte im Angebot hat, kann den Namen, die Adresse und das Produkt dem Arbeitskreis mitteilen.  weiter
Ostermarkt mit verkaufsoffenen Sonntag(3.3.2015, ms) Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle Hennefer Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Zwei Wochen vor Ostern, nämlich am 22. März in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr, kann man entspannt durch das Hennefer Zentrum bummeln und sich in Ruhe über die neuesten Frühjahrs-Trends informieren und alle Ostereinkäufe erledigen.  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek im März(3.3.2015, ms) Jeden Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren.  weiter
13.3.: Vollsperrrung Hanftalstraße(3.3.2015, ms) Im Rahmen des Ausbaus des Höhnerbaches, wird die Hanftalstraße am 13. März in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr wegen des Einbaus der Asphaltbetondeckschicht voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Nach den Arbeiten ist die Straße wieder durchgehend befahrbar.  weiter
Nach den großen Erfolgen in den letzten beiden Jahren, präsentierten das Kulturamt der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit der Hennefer Literaturwerkstatt wieder einen literarischen Nachmittag Romane, Gedichte, Berichte, Kurzgeschichten (2.3.2015, ms) „Ich freue mich über die große kreative Energie und literarische Vielfalt bei uns hier in Hennef“, sagte Vize-Bürgermeister Thomas Wallau und eröffnete die Veranstaltung „Literatur in der Fabrik“. Nach den großen Erfolgen in den letzten beiden Jahren, präsentierten das Kulturamt der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit der Hennefer Literaturwerkstatt und unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Pipke wieder diesen literarischen Nachmittag. Sieben Mitglieder der Literaturwerkstatt stellten Auszüge aus ihren neuesten Arbeiten vor. Außerdem las die Autorin Dr. Julia Trompeter aus ihrem beim Verlag Schöffling & Co. erschienen Roman „Die Mittlerin“.  weiter
13.3.: „Markt des ehrenamtlichen Engagements“(24.02.2015, ms) Wer sich freiwillig für andere einsetzen möchte, sollte den „Markt des ehrenamtlichen Engagements“ am 13. März in der Meys Fabrik nicht verpassen. Veranstaltet wird dieser Markt vom Sozialamt der Stadt Hennef gemeinsam mit der Freiwilligen-Agentur / Kontaktstelle Hennef, eine Initiative der Diakonie An Sieg und Rhein. In der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr präsentieren sich viele verschiedene Vereine und Einrichtungen.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Weitere Neuigkeiten ...


Demnächst im Rathaus: „2 Grad mehr – na und?(24.02.2015, dmg) Die Wanderausstellung „2 Grad mehr – na und?“ über Klimawandel und Armut in Lateinamerika ist vom 23. März bis zum 17. April im Rathaus der Stadt Hennef zu sehen (Mo-Mi 8-16 Uhr, Do 8-17.30 Uhr, Fr 8-12 Uhr). Mit Bildern, Grafiken und Texten zeigt die Ausstellung, wie sich das Klima in Bolivien, Brasilien, Chile und Peru verändert hat, wie die zukünftigen Prognosen aussehen und welche heutigen und morgigen Konsequenzen sich daraus für die Bevölkerung ergeben können.  weiter
Bauzeitverlängerung: Vollsperrung Kaiserstraße (24.02.2015, dmg) Die Kanalbauarbeiten an der Kaiserstraße Hennef verzögern sich aufgrund des hoch anstehenden Grundwassers und führen zu einer weiteren Verlängerung der Vollsperrung. Eine Freigabe der Kaiserstraße zwischen Hausnummer 46 und der Einfahrt zur Hennefer Kläranlage, Siegaue 2, ist für den 09.03.2015 geplant.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (2.v.l.) präsentierte die Ernennungsurkunde zusammen mit Andreas Huberti (links), Ebbo Christ (2.v.r.) und Peter Zeitler, Drittplazierter beim letzten Wettbewerb in Schweinfurt Hennef ist Grillhauptstadt 2015(19.2.2015, ms) „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr „Deutsche Grillhauptstadt“ sind und vom 25. bis zum 26. Juli Grillbegeisterte aus ganz Deutschland bei uns in Hennef begrüßen können," sagte Klaus Pipke und präsentierte zusammen mit Andreas Huberti, Präsident der German Barbecue Association (GBA), und Ebbo Christ, Geschäftsführer der GBA, die Ernennungsurkunde zur Grillhauptstadt.  weiter
Projekt Gesamtschule Hennef-West(19.2.2015, dmg) Gesamtschule Hennef-West, eine Schule im Auf-, Neu- und Umbau – damit ist das größte Hennefer Projekt der kommenden Jahre genannt. In seiner Haushaltsrede im Oktober 2014 nannte Bürgermeister Klaus Pipke das Vorhaben „eine Investition in die Zukunft unserer Stadt, in die Bildung von Kindern und Jugendlichen und in den Standort Hennef.“ Denn abgesehen von der pädagogischen Aufbauarbeit, die Schulleitung, Lehrer, Eltern und Schüler leisten, geht es dabei auch um bauliche Maßnahmen.  weiter
Tanzkinder für Musical-Aufführung gesucht(19.2.2015, ms) Die Musikschule der Stadt Hennef sucht für die Aufführungen des Musicals „Frau Holle" im Mai Kinder im Alter von vier bis neun Jahren, die in der Tanzgruppe mitmachen. Der Unterricht findet dienstags um 15:15 Uhr beziehungsweise um 16 Uhr in der Sporthalle der Kopernikus Realschule, Fritz-Jacobi-Straße 10, statt.  weiter
Stein-Stadt Blankenberg: Amphibienwanderung (19.2.2015, dmg) Immer im Frühjahr wandern Amphibien (vor allem Kröten, aber auch Frösche und Molche) zu ihren Laichgewässern. Die Wanderzeit beginnt bei Nachttemperaturen ab etwa acht Grad. Amphibien sind nachtaktiv und bewegen sich im März und April zu Hunderten und Tausenden von ihrem Landlebensraum zu ihren Laichgewässern – unter anderem kreuzen sie dabei in sehr großer Zahl die Straße von Hennef-Stein nach Stadt Blankenberg in Richtung der Fischteiche!  weiter
Bahnhofsvorplatz wird neu bepflanzt(18.02.2015, dmg) Die Baumreihen vor dem Hennefer Bahnhof werden neu gepflanzt. Nötig ist das, da der private Schmutzwasserkanal, der unterhalb der Robinien an den alten Brölbahnschienen läuft, saniert werden muss. Dazu müssen die ohnehin vorgeschädigten Bäume in der achten Kalenderwoche entfernt werden. Aber schon in wenigen Wochen werden an ihrer Stelle elf neue Bäume gepflanzt.  weiter
Bürgerinformation: Gehwegausbau in Geisbach(10.2.2015, dmg) Der Gehweg in der Heltenstraße in Hennef Geisbach zwischen der Röckelstraße und der Straße Zum Höhnerfeld soll ausgebaut werden. Die Stadtbetriebe Hennef AöR laden im Vorfeld zu einer Information der Bürgerinnen und Bürger ein: Montag, 9. März, 18 Uhr, Meys Fabrik, Beethovenstraße 21.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke empfing die Kinderprinzenpaare und Dreigestirne der städtischen Kindertageseinrichtungen samt Gefolge Bürgermeister empfing Kita Tollitäten(9.2.2015, ms) Knatschverdötscht ging es zu im Ratssaal des Historischen Rathauses. Denn Bürgermeister Klaus Pipke empfing die Kinderprinzenpaare und Dreigestirne der städtischen Kindertageseinrichtungen samt Gefolge.  weiter
Die Jecken versammeln sich, um das Rathaus zu stürmen Rückblick: Rathauserstürmung 2015(8.2.2015, ms) Alle Jahr wieder machen sich die Närrinnen und Narren der Stadt auf den Weg und stürmen auf das Rathaus ein. Auch dieses Mal waren sie wieder erfolgreich. Denn so will es die Tradition. Mit flotten Tänzen und frechen Sprüchen vom „Jriffel“ der „1. Hennefer Stadtsoldaten“ alias Hans-Peter Lindlar, verwirrte die versammelte Narrenschar die Stadtverwaltung und den Stadtrat so sehr, dass sie keinen Widerstand mehr leisten konnten.  weiter
Die Vertreter der Hennefer Dörfer Happerschoß, Lichtenberg und Heisterschoß freuten sich über die Urkunden Urkunden für Hennefer Dörfer (5.2.2015, ms) Jetzt war es soweit. Landrat Sebastian Schuster ehrte die Vertreter der Hennefer Dörfer Happerschoß, Lichtenberg und Heisterschoß offiziell mit Urkunden. Grund für die Auszeichnung war die erfolgreiche Teilnahme am 21. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Im Oktober letzten Jahres hatten die drei Hennefer Dörfer Sonderpreise sowie Bronze gewonnen. Der Landrat überreichte nun die Urkunden im Rahmen einer Feierstunde im Siegburger Kreishaus.  weiter
Seit Juni 2012 gibt es die Ehrenamtskarte auch in Hennef Ehrenamtskarte schon beantragt?(3.2.2015, ms) Seit Juni 2012 gibt es die Ehrenamtskarte auch in Hennef. Rund 130 ehrenamtlich tätige Henneferinnen und Hennefer sind Inhaber einer solchen Karte und genießen diverse NRW-weite Vergünstigungen. Interessenten können jederzeit einen Antrag stellen. Die Ehrenamtskarte wird kostenlos an die Engagierten ausgegeben.  weiter
Straßen- und Tiefbaumaßnahmen in Hennef(3.2.2015, dmg) Auch 2015 und in den Folgejahren stehen in Hennef wieder zahlreiche Straßen- und Tiefbaumaßnahmen auf dem Programm. Es handelt sich dabei um Projekte, die fortgesetzt und abgeschlossen werden, und solche, die noch in Planung sind. Die Stadtbetriebe Hennef AöR haben eine Liste dieser Baumaßnahmen zusammengestellt. Bitte hier klicken.  weiter
Zum 26. Mal empfing Bürgermeister Klaus Pipke die Prinzenpaare der Stadt Hennef Bürgermeister begrüßte Hennefer Tollitäten(2.2.2015, ms) Auf der Bühne in der Halle Meiersheide ging es beim traditionellen Prinzenempfang der Stadt majestätisch zu. Denn zum 26. Mal empfing Bürgermeister Klaus Pipke die Prinzenpaare der Stadt Hennef. Die Ehre gaben sich das Hennefer Prinzenpaar Jörg III. und Ute I., die kleinen und großen Uckerather Tollitäten Christoph I. und Nele I. sowie Thoms I. und Elisabeth IV., die Bröler Majestäten Christoph I. und Corinna I. sowie das Sövener Kinderprinzenpaar Paul I. und Emma I..  weiter
Jonny Hoffmann (1.v.l.) und Michael Walter (3.v.r.) besuchten den Waldkindergarten 7.2.: Tag der offenen Tür im Waldkindergarten(29.1.2015, ms) Am 1. August ist es soweit. Dann öffnet die „Elterninitiative Waldkindergarten Vier Jahreszeiten“ die Pforten ihres Waldkindergartens „Waki“ an der Sövener Straße 60 (neben dem Klettergarten der Sportschule Hennef) mit einem Fest. Doch schon am 7. Februar ab 14:30 Uhr präsentiert sich der Waki mit einem Tag der offenen Tür. Alle interessierten Familien sind eingeladen, den Kindergarten kennenzulernen und sich bei Schnitzeljagd, Puppenspiel, Waldbasteln und Lesekreis zu vergnügen.  weiter
In der Meys Fabrik wurden die ersten Ergebnisse zum Leader-Projekt vorgestellt Ergebniswerkstatt zum Leader-Projekt(29.1.2015, ms) Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im September letzten Jahres sowie vielen Arbeitsrunden und Gesprächen, fand nun die Ergebniswerkstatt des Leader-Projektes „Vom Bergischen zur Sieg“ in der Meys Fabrik statt. „Dieses Projekt ist wichtig für unsere Region, denn es bietet für unseren ländlichen Raum und seine wirtschaftliche Entwicklung, neben der finanziellen Unterstützung, auch einen breit gefassten Gestaltungsspielraum“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke bei der Eröffnung der Veranstaltung.  weiter
Ein Jahr Gestaltungssatzung für die Innenstadt(27.1.2015, dmg) Seit Oktober 2013 gilt im Hennefer Zentrum für Fassaden, Werbeanlagen und die Außengastronomie eine Gestaltungs- und Werbesatzung. Nach dem ersten vollen Kalenderjahr kann man sagen, dass die Satzung und ihre Vorgaben von der Hennefer Geschäftswelt gut angenommen werden.  weiter
Neugestaltung von zwei Spielplätzen(27.1.2015, ms) Die Spielplätze „Schubertstraße 7“ im Zentrum und „Bodelschwinghstraße 7a“ in Hennef-Geistingen sollen neu gestaltet werden. Deshalb lädt das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef alle großen und kleinen Hennefer am 26. März bei gutem Wetter um 14 Uhr auf den Spielplatz „Schubertstraße 7“ und am 3. März auf den Spielplatz „Bodelschwinghstraße 7a“ ebenfalls um 14 Uhr ein, um eigene Ideen, Wünsche und Anregungen einzubringen.  weiter
Anja Oppermann, kommunale Ansprechpartnerin für den VDSL-Ausbau der Deutschen Telekom, und Bürgermeister Klaus Pipke Schnelles Internet wird weiter ausgebaut(26.01.2015, ho/dmg) Die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Hennef setzt sich fort: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Altglück, Hermesmühle, Wellesberg, Wiederschall, Halmshanf, Hanf und Köschbusch erhalten. Indirekt profitieren auch die Haushalte in Dahlhausen und in großen Teilen von Eulenberg von dem bevorstehenden Ausbau, so dass insgesamt rund 800 private und gewerbliche Haushalte ab Januar 2016 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde) bekommen können.  weiter
Aus seinem Buch "Im Bann der Schwerkraft" las Dieter Drechsler Spannende Lesung mit Dieter Drechsler(22.1.2015, ms) Spannend ging es zu im Lesecafé der Stadtbibliothek. Im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ las der Rösrather Autor Dieter Drechsler nämlich aus seinen Roman „Im Bann der Schwerkraft“, in dem es um Geheimdienste und einen Studenten mit besonderen Fähigkeiten geht.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq Rezension zu „Unterwerfung“ von Michel HouellebecqFrankreich 2022. Der Autor entwirft eine Vision: Anlässlich der Präsidentschaftswahlen verbünden sich die bürgerlichen Parteien der Sozialisten und Gaullisten mit der Bruderschaft der Muslime gegen den rechtsnationalen Front National, der von Marine Le Pen geführt wird. Das führt dazu, dass der Muslim Ben Abbes französischer Präsident wird und sich die Gesellschaft verändert. Dies bekommt auch der vierundvierzigjährige Literaturprofessor Francois zu spüren. Als Spezialist für die Werke des Schriftstellers Joris-Karl Huysmans lehrt er an der Sorbonne.  weiter

Ihr Weg zum Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier.

Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …