Hennef: Meine Stadt Grußwort des BürgermeistersDas Neueste aus HennefDas Wichtigste kurz gefasstStadtgeschichteAlle Dörfer und WeilerHennefer BildergalerienPartnerstädteUmwelt und Agenda 21Infos für Kinder & JugendlicheInfos für ElternFamilienzentrenHennefer SchulenSeniorenParken und VerkehrDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Grußwort des Bürgermeisters Klaus Pipke zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freunde,

einmal mehr neigt sich ein Jahr dem Ende, in dem wir viel geleistet haben. Viele Projekte wurden umgesetzt, vieles Neue angestoßen .... Hier weiterlesen.

Das Neueste aus Hennef


Neu: Der Hennefer Newsletter (19.12.2014, dmg) Ab Ende Januar bietet die städtische Pressestelle als neuen Service einen wöchentlichen Newsletter! Die neuesten Meldungen zur Stadt, zu Veranstaltungen und Infos aus dem Rathaus kommen immer Mitte der Woche direkt auf ihren Bildschirm. Anmelden kann man sich ab sofort!  weiter
Das Kabarett-Quintett Robert Griess, Jens Neutag, Onkel Fisch und Matthias Reuter präsentieren am 29. Januar das Programm „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“ „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“(21.10.2014, ms) Das Kabarett-Quintett Robert Griess, Jens Neutag, Onkel Fisch und Matthias Reuter präsentieren am Donnerstag, dem 29. Januar, um 20 Uhr das Programm „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2015“ in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21.  weiter
Titelblatt Band 8 Band 8 zur Geschichte Hennefs(16.12.2014, dmg) Seit 2007 bringt der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hennef 1881 (VVV) jährlich einen Band zu der Buchreihe „Beiträge zur Geschichte der Stadt Hennef - Neue Folge“ heraus. Seit kurzem liegt Band 8 der Reihe vor. Er bietet Beiträge zur evangelische Christuskirche, zur geschichtlichen und geistigen Grundlagen der Wallfahrt "Zur schmerzhaften Mutter", zum Kriegsalltag 1914 bis 1918 im Spiegel der Hennefer Volks-Zeitung, zu Bröl und seinen christlichen Denkmäler und bietet einen weiteren Teil der Hennefer Kaffeehausgeschichte sowie einen Beitrag zu Urkunden und Geschichten über den Weinbau des ehemaligen Augustinerklosters Bödingen.  weiter
Die Künstler des Silvesterkonzertes 2014 der Musikschule der Stadt Hennef Silvester-Konzert 2014 der Musikschule(4.11.2014, dmg) Seit über zwanzig Jahren lässt die Musikschule der Stadt Hennef nun schon am Silvesterabend das alte Jahr mit einem bunt schillernden musikalischen Kaleidoskop im wahrsten Sinne des Wortes ausklingen. 2014 steht das Konzert unter dem Motto „Sang und Klang auf Schritt und Tritt“. Das Konzert findet in der Meys Fabrik statt (31.12., 20 Uhr, Beethovenstraße 21). Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 8 Euro.  weiter
Die Mitglieder der Arbeitsgruppen und der Steuerungsgruppe während der Präsentation der Ergebnisse ihrer Arbeit Älterwerden in Hennef: Ergebnisse und „SeniorenPortal.Hennef“(11.12.2014, dmg) Ein Jahr sind engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleute in verschiedenen thematischen Arbeitsgruppen der Frage nachgegangen, was nötig ist, um in Hennef selbstbestimmt älter zu werden. Die Ergebnisse liegen jetzt vor und ein konkretes Projekt wurde bereits umgesetzt: das neue Seniorenportal der Stadt Hennef im Internet. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden am 13. November im Ausschuss für Generationen, Soziales und Integration vorgestellt, dann kurz vor Weihnachten 2014 – zusammen mit der neuen Website http://seniorenportal.stadt-hennef.de – öffentlich präsentiert und sollen nun weiter bearbeitet sowie nach Möglichkeit umgesetzt werden. Im kommenden Jahr sollen die Arbeitsgruppen erneut ihre Arbeit aufnehmen, um die einzelnen Projekte und Handlungsempfehlungen weiter zu begleiten.  weiter
Faces of Musical 2015 ist am 30. Mai zu sehen Vorverkauf Faces of Musical 2015(10.12.2014, dmg) Seit 2012 steht die erfolgreiche Musical-Gala „Faces of Musical“ als fester Bestandteil im Kulturprogramm der Stadt Hennef. 2013 und 2014 war das Event sogar so gut besucht, dass ein Zusatztermin notwendig war und die Halle Meiersheide jeweils an zwei Tagen hintereinander komplett ausverkauft war. Die Musical-Gala bringt auch 2015 am 30. Mai wieder einen Hauch von Broadway nach Hennef (19 Uhr, Halle Meiersheide, Meiersheide 20). Mit dabei sind die Musical-Stars Lana Gordon, Christian Alexander Müller und – bereits zum vieren Mal – Jesper Tydén.  weiter
Geschenktipp: Kindertheater Doppelpack(10.12.2014, dmg) Das Kulturprogramm der Stadt bietet 2015 zwei Mal Kinder-Theater: „Pippi Langstrumpf“ am 28. Februar und „Es ist ein Elch entsprungen“ am 5. Dezember 2015. Der Eintritt kostet jeweils sechs Euro. Mit der Kid-Card für nur zehn Euro kann man beide Stücke besuchen! Ein schönes Geschenk. Zu bekommen im Rathaus der Stadt.  weiter
Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr(10.12.2014, ms) Alle Dienststellen der Stadtverwaltung sind am Heiligabend, Silvester und Neujahr geschlossen. An den zwei Werktagen zwischen Weihnachten und Silvester, Montag und Dienstag, 29. und 30. Dezember, ist regulär geöffnet. Ab Freitag, 2. Januar 2015, sind die Dienststellen wieder wie gewohnt geöffnet.  weiter
Cover des Heftes KulTouren 2015. Jetzt da: Hennefer KulTouren 2015(ms) Druckfrisch auf dem Tisch: Wie immer im Dezember liegt ab sofort das neue Programmheft „KulTouren“ bei der Hennefer Tourist-Info bereit. Es bietet auf 72 Seiten eine kompakte Übersicht über insgesamt mehr als 100 Führungen, Wanderungen und Exkursionen in Hennef im Jahr 2015. Alle Angebote sind mit detaillierten Informationen und Daten verzeichnet, eine chronologische Übersicht aller Führungen und ein Anfahrtsplan nach Hennef, Stadt Blankenberg und Bödingen runden das Heft ab.  weiter

Tipp: Zurzeit im Hennefer Kino ...

Aktuelle Informationen aus dem Rathaus


Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke (Mitte) gratulierte Jutta Bootz (rechts) der neuen Behindertenbeauftragten Maike Weingarten (links) zu ihrer Ernennung Bürgermeister gratulierte Behindertenbeauftragten(18.12.2014, ms) Der Rat der Stadt Hennef hat in seiner Sitzung am 1. Dezember 2014 die Bestellung von zwei Behindertenbeauftragten beschlossen. Neben Jutta Bootz, die für alle städtebaulichen und planungsrechtlichen Belange zuständig ist, kümmert sich ab dem 1. Januar 2015 Maike Weingarten um allgemeine und persönliche Angelegenheiten von Menschen mit Behinderungen.  weiter
Appell: Silvestermüll beseitigen(17.12.2014, ms) Abgebrannte Feuerwerkskörper verschmutzen Jahr für Jahr nach der Silvesternacht die Hennefer Straßen. Die Stadt bittet daher alle Einwohner, die sich am Feuerwerk beteiligen, gleich nach dem Jahreswechsel den Müll, den die Knallkörper hinterlassen, zu beseitigen.  weiter
Tipps für eine sichere Silvesterfeier (17.12.2014) Die arbeitsreichste Nacht des Jahres steht den 1,3 Millionen deutschen Feuerwehrangehörigen zu Silvester bevor: „Brände machen an Silvester den Großteil der Einsätze in Deutschland aus. Zumeist sind sie durch den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht“, berichtet Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Vor allem Balkone, die etwa mit Möbeln oder ähnlichem voll gestellt sind, werden leicht zur - ungewollten - Zielscheibe der „Böllerei“.  weiter
Weihnachtsferien: Schwimmbäder geschlossen(17.12.2014, ms) Das Schwimmbad in Hennef-Uckerath am Finkenweg ist in den Weihnachtsferien vom 20. Dezember 2014 bis einschließlich 6. Januar 2015 geschlossen. Ebenfalls in den Weihnachtsferien geschlossen ist das Schwimmbad der Sportschule in Hennef-Söven an der Sövener Straße 60. In der Zeit vom 22. Dezember 2014 bis einschließlich 4. Januar 2015 ist das Schwimmen nicht möglich.  weiter
Verlängerung: Vollsperrung der Kaiserstraße(17.12.2014, ms) Die Stadtbetriebe Hennef AöR starteten im November mit der Erneuerung des Regenwasserpumpwerks und des Regenwasserkanals in der Kaiserstraße. Aufgrund der notwendig gewordenen grabenlosen Rohrverlegung im Bereich der Bundesautobahn 540, muss die Vollsperrung der Kaiserstraße hinter der Hausnummer 46 bis zur Einfahrt der Hennefer Kläranlage, Siegaue 2, bis zum 30. Januar verlängert werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Durchgang durch die Autobahnunterführung weiterhin möglich.  weiter
Dieter Drechsler präsentiert am 21. Januar um 19 Uhr im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ seinen Roman „Im Bann der Schwerkraft“ Lesung in der Stadtbibliothek(17.12.2014, ms) Der Rösrather Autor Dieter Drechsler präsentiert am 21. Januar um 19 Uhr im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ seinen Roman „Im Bann der Schwerkraft“ im Lesecafé der Stadtbibliothek, Beethovenstraße 21. Der Eintritt ist frei.  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek im Januar(17.12.2014, ms) Jeden Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren.  weiter

Weitere Neuigkeiten ...


Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der Gemeinschaftsgrundschule Gartenstraße sind jetzt „Kulturstrolche“ Hennefer Schüler als Kulturstrolche unterwegs(17.12.2014, ms) Jetzt ist es offiziell. Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der Gemeinschaftsgrundschule Gartenstraße sind „Kulturstrolche“. „Die Mädchen und Jungen haben nun, unabhängig von teuren Eintrittsgeldern, die Möglichkeit, hinter die Kultur-Kulissen zu schauen, mit Akteuren zu sprechen und viele Kultursparten kennenzulernen“, sagte Michael Walter, der den Schülerinnen und Schülern, in Vertretung des Bürgermeisters, die Kulturstrolche-Pässe überreichte.  weiter
Stolz zeigten die Kinder ihre Urkunden. Die sechs Fotos des Jugendzentrums im Kinder- und Jugendhaus der Stadt Hennef erreichten den dritten Platz Kinder des Hennefer Jugendzentrums gewannen Fotopreis(16.12.2014, ms) Stolz zeigten die Kinder ihre Urkunden. Aus rund 1000 Einsendungen erreichten die sechs Fotos des Jugendzentrums im Kinder- und Jugendhaus der Stadt Hennef den dritten Platz beim KameraKinder Fotopreis des Jugendmedienzentrums jfc Köln. Die eingesandten Fotos hatten die Kinder während eines Ferien-Workshops in Kooperation mit der Rhein-Sieg-Kunstakademie aufgenommen.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (1.v.r.) weihte die neue Spiellandschaft ein Bürgermeister eröffnete Spiellandschaft (16.12.2014, ms) Das Gewusel war groß auf dem Außengelände der städtischen Kindertageseinrichtung (Kita) „Rasselbande“ an der Frankfurter Straße 144. Denn schließlich galt es, eine neue Spiellandschaft, gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke, einzuweihen. Rund 11.000 Euro investierte die Stadt in diese Neuanschaffung.  weiter
Thomas Wallau (stv. Bürgermeister), Michaela Merzenich und Dr. Hedwig Roos-Schumacher (Vorsitzende des Kulturausschusses) Michaela Merzenich: Bunt wie das Leben(1.12.2014, dmg) Die Kölner Künstlerin Michaela Merzenich zeigt unter dem Titel „Bunt wie das Leben“ bis zum 9. Januar ihre Bilder in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses (Frankfurter Straße 97). Die Eröffnung fand am 29. November statt.  weiter
Über die erneute Zertifizierung freut sich Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Thomas Kirstges (2.v.l.) und den Mitarbeiterinnen der Tourist-Info (v.l.) Katrin Schwarz, Patricia Diederich und Rebecca Glynn Tourist-Info der Stadt Hennef erneut zertifiziert(10.12.2014, ms) Die Tourist-Info der Stadt Hennef ist nun zum zweiten Mal mit dem Siegel der Initiative „ServiceQualität Deutschland in NRW“ ausgezeichnet worden. Das Gesamtergebnis der Prüfung zur Rezertifizierung lautet: vorbildlich.  weiter
Über die Sepnde freuten sich (v.l.): Ramona Schmidberger, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, Hannelore Steinbrink, Doris Nosbach, Sabine Janke, Ute Rösel, Vorstandsmitglied Förderverein Stadtbibliothek, Mary Karrenberg, CDU-Kleiderstube Spende: Neue Bücher für die Stadtbibliothek(10.12.2014, ms) Über eine Spende in Höhe von 500 Euro freute sich der Förderverein der Stadtbibliothek Hennef. Gespendet hat dieses Geld die CDU-Kleiderstube Hennef. Zusammengekommen war die Summe durch Spenden an die CDU-Kleiderstube.  weiter
Claudia Vilshöfer las auf Einladung der Stadtbibliothek aus ihrem Thriller „Kalter Hauch“ Spannende Lesung mit Claudia Vilshöfer(10.12.2014, ms) Es war still im Foyer der Meys Fabrik. Gespannt hörte das Publikum zu. Denn die Thriller-Autorin Claudia Vilshöfer las aus ihrem neuen Psychothriller „Kalter Hauch“. Und das war nichts für schwache Nerven. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“, hatte die Stadtbibliothek der Stadt Hennef zu diesem Event eingeladen.  weiter
Am Tag des Ehrenamtes zeichnete Vize-Bürgermeister Thomas Wallau (5.v.l. hinten) gemeinsam mit Waltraud Bigge, Leiterin des Amtes für soziale Angelegenheiten,  (5. v.l. vorne) 40 ehrenamtlich Engagierte aus Auszeichnung für ehrenamtlich Engagierte (8.12.2014, ms) Am Tag des Ehrenamtes ehrte Vize-Bürgermeister Thomas Wallau gemeinsam mit Waltraud Bigge, Leiterin des Amtes für soziale Angelegenheiten, diejenigen, die sich im Interkult, der interkulturellen Beratungs- und Begegnungsstätte der Stadt Hennef, ehrenamtlich engagieren. Ausgezeichnet wurden 40 Personen, die als Integrationspaten, Teammitglieder, Kursleiter der Sprachkurse, als Organisatoren der regelmäßigen Angebote, Berater sowie als Helfer bei Aktivitäten und Veranstaltungen freiwillig Verantwortung übernehmen und sich für andere einsetzen.  weiter
Bürgermeister verrät sein „Puttes-Rezept“(3.12.2014, ms) Wer immer schon mal wissen wollte, wie „Puttes“ gemacht wird, der sollte sich die neue Rezeptsammlung für Partys und Familienfeste des Vereins Altenhilfe Stadt Hennef nicht entgehen lassen. Denn Bürgermeister Klaus Pipke verrät dort wie es geht. Doch nicht nur der Bürgermeister hat sein Lieblingsessen für den Verein Altenhilfe aufgeschrieben, sondern auch viele weitere Henneferinnen und Hennefer. Unter dem Titel „Hennef tischt für Gäste auf“ bietet die Rezeptsammlung rund 85 Rezepte. Das Kochbuch kostet 5 Euro und eignet sich auch ganz hervorragend als Weihnachtsgeschenk.  weiter
Stadtbibliothek: Öffnungzeiten in den Ferien und neue Öffnungszeiten(3.12.2014, ms) Die Stadtbibliothek Hennef ist während der Weihnachtsferien vom 22. Dezember bis einschließlich 5. Januar geschlossen. Ab dem 6. Januar öffnet die Stadtbibliothek wieder ihre Pforten. Dann gelten neue, erweiterte Öffnungszeiten  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (links) freute sich mit den Kindern über den neuen Spielplatz Bürgermeister eröffnete Spielplatz „Im Siegbogen“ (3.12.2014, ms) Lebhaft ging es zu auf dem Spielplatz an der Hans-Christian-Andersen-Straße im Neubaugebiet „Im Siegbogen“ Viele Kinder waren gekommen, um gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pipke den neuen 740 Quadratmeter großen Platz einzuweihen. Entstanden ist der Spielplatz nach den Wünschen und Anregungen der großen und kleinen Anwohner. Das Amt für Kinder, Jugend und Familie setzte die Ideen nach den Motiven der „Kleinen Meerjungfrau“ um.  weiter
Im Bereich Mozartstraße/Beethovenstraße entstehen Eigentumswohnungen mit Tiefgarage Verkaufsbeginn Mozart Quartier Hennef(2.12.2014, ms) Bürgermeister Klaus Pipke freut sich über eine weitere Baumaßnahme in der Hennefer Innenstadt. Denn die Bauträgergesellschaft Mozart Quartier GmbH meldet den Verkaufsstart für die Wohnanlage in Hennefer Mitte. Im Bereich Mozartstraße/Beethovenstraße entstehen Eigentumswohnungen mit Tiefgarage. Diese bedienen vom Zuschnitt her Ansprüche von Familien ebenso wie die Bedürfnisse berufstätiger Paare und Singles. Die komplette Anlage wird barrierefrei und damit auch seniorengerecht ausgeführt.  weiter
Der traditionelle Hennefer Marktplatz lockte zahlreiche Besucher in die Innenstadt Adventlicher Zauber in Hennef(1.12.2014, ms) Am ersten Adventswochenende war es wieder soweit. Der traditionelle Hennefer Marktplatz lockte hunderte Besucher in die Innenstadt. Neben buntem Budenzauber und einem Kinder-Karussell, Leckerem und Deftigem aus Pfanne, Topf und vom Grill sowie dem Weihnachtsmann samt Engel auf Stelzen, war auch wieder der Nikolaus unterwegs. Er überraschte die kleinen Besucher mit Geschenken. Rege genutzt, für den Einkauf von Weihnachtsgeschenken, wurde auch wieder der verkaufsoffene Sonntag. Für adventliche Stimmung sorgten die vielen Chöre mit ihren Auftritten auf der Marktplatz-Bühne.  weiter
Norman Liebold las aus seinem Buch "Ansichten eines Aktmodells" Lesung mit Norman Liebold(1.12.2014, ms) Im Rahmen der Reihe „Lesungen in der Stadtbibliothek“ präsentierte der Autor Norman Liebold im Foyer der Meys Fabrik sein neuestes Buch „Ansichten eines Aktmodells".  weiter
KinderTreff in der Stadtbibliothek im Dezember(25.11.2014, ms) Jeden Freitag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr heißt es beim KinderTreff in der Stadtbibliothek (Beethovenstraße 21): Geschichten hören, Bilder betrachten, miteinander reden, malen, basteln, singen, spielen. Der KinderTreff ist für Kinder von fünf bis sieben Jahren. Wegen der großen Nachfrage ist die Teilnahme am Kindertreff nur noch nach telefonischer Anmeldung möglich. Anmeldung ab Freitag 15:30 Uhr für die nächste Woche unter der Telefonnummer 02242/888 530.  weiter
Tipps der Feuerwehr zur Adventszeit(25.11.2014) Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Adventszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der Adventszeit mehrere tausend folgenschwere Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen und die größere Verbreitung von Rauchmeldern vermieden werden könnten.  weiter
Kaputte Straßenlaternen?(23.10.2014, dmg) Gerade im Winter sind gut funktionierende Straßenlaternen wichtig. Natürlich kann immer mal eine kaputt gehen. Der Baubetriebshof der Stadtbetrieb kümmert sich umgehend um die defekte Beleuchtung. Schäden, die man nicht kennt, kann man aber nicht beheben. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, beeobachtete Schäden möglichst schnell dem Baubetriebshof zu melden.  weiter
Einmal pro Woche Herbstlaub entfernen(21.10.2014, dmg) Anlässlich der herbstlichen Jahreszeit mit dem üblichen starken Laubanfall macht die Stadt auf die Bestimmungen der „Satzung über die Reinigung von Straßen“ aufmerksam. Überall dort, wo die Straßenreinigung auf die Anlieger übertragen ist – bei Gehwegen ist die Straßenreinigung generell auf den Anlieger übertragen –, sind die Bürgerinnen und Bürger laut Satzung dazu verpflichtet, das anfallende Laub zu entfernen. Dies muss mindestens einmal wöchentlich im Rahmen der samstäglichen Straßenreinigung erfolgen.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (4.v.l. hintere Reihe) eröffnete die konstituierende Sitzung des Jungen Parlamentes. Zuvor präsentierten die Mitglieder ihr neues Logo Konstituiert: Junges Parlament Hennef(20.11.2014, ms) Die konstituierende Sitzung der vierten Legislaturperiode des Jungen Parlamentes (JuPa) Hennef fand am 20. November im Saal Lauthausen des Hennefer Rathauses statt. Gekommen waren die gewählten Vertreter der sieben Grundschulen und der weiterführende Schulen. Eröffnet wurde diese erste Sitzung von Bürgermeister Klaus Pipke. Nach der Eröffnung stellten die Mitglieder des Jungen Parlamentes zusammen mit dem Bürgermeister und der Hennefer Designerin Kristina Keller ihr neu entwickeltes Logo vor.  weiter
Dr. Jürgen Seidel eröffnete den Lesereigen zum "Rheinischen Lesefest" Rheinisches Lesefest in der Stadtbibliothek(19.11.2014, ms) Fröhlich, lebhaft und laut ging es zu im Foyer der Meys Fabrik. Im Rahmen der Veranstaltung "Rheinisches Lesefest" präsentierte die Hennefer Stadtbibliothek drei Lesungen mit Kinder- und Jugendbuchautoren. Los ging der Lesereigen mit Jürgen Seidel. Außerdem begeisterten Tobias Bungter und Werner Färber. Besucht wurden die Lesungen von Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsgrundschule Hanftal, der Gemeinschaftshauptschule Wehrstraße und der Gesamtschule Hennef-West.  weiter

Aktueller Buchtipp der Stadtbibliothek Hennef


Buchcover: "Fehlurteil" von Sascha Berst Rezension zu „Fehlurteil“ von Sascha BerstMit dem Justiz-Thriller „Fehlurteil“ gewann Sascha Berst 2013 den Freiburger Krimipreis. Und dies vollkommen zu Recht! Freiburg 1992. Die Staatsanwältin Margarethe Heymann wird von einem Mann um Hilfe gebeten, der vor zehn Jahren Strafanzeige gegen mehrere Richter erstattet hatte, seitdem aber nichts mehr von dem Vorgang gehört hat. Der Fall geht zurück ins Jahr 1938.  weiter

Ihr Weg zum Hennefer Rathaus

Rathausturm über der Dickstraße

Das Hennefer Rathaus befindet sich inmitten des Zentralortes an der Frankfurter Straße 97. Das markante historische Rathaus ist ebenso leicht zu finden wie der Rathausneubau aus dem Jahr 1999 direkt dahinter mit seinem auffälligen Turm über der Dickstraße. Das Rathaus ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Sollten Sie mit dem PKW kommen, nutzen Sie die Tiefgarage unter dem Rathaus. Behindertenparkplätze finden Sie direkt vor dem Haupteingang an der Dickstraße. Weitere Informationen zur Anfahrt und zu Parkplätzen in Hennef finden Sie hier.

Der Bürgermeister

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 23.11.2014
Ausstellung mit Stefanie di Giuseppe
Freitag, den 19.12.2014
Multimodale und Multikausale Stressbewältigung
Freitag, den 19.12.2014
Die große Kur-Theater Weihnachts-Revue
Samstag, den 20.12.2014
"Multimodale und Multikausale Stressbewältigung"
Sonntag, den 21.12.2014
Advents- und Weihnachtskonzert
Sonntag, den 21.12.2014
3 Step-Relaxing
Dienstag, den 23.12.2014
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Dienstag, den 23.12.2014
Drei-Step-Relaxing
Mittwoch, den 31.12.2014
Silvester-Konzert 2014 der Musikschule

Feste & Feiern

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Nutzergruppen

Lebenslagen

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.

Hennef folgen auf

  • Hennef bei Facebook
  • Hennef-Bilder bei Flickr
  • Hennef bei Twitter
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen … Website zur jährlichen Enten-Aktion der Hennfer Tourist-Info!
Mit der Hennefer Quietschente auf Reisen …