Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Bürgermeister besuchte Mittagstisch in Dambroich

Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) besuchte den Mittagstisch in Dambroich.

Bürgermeister Klaus Pipke (3.v.r.) besuchte den Mittagstisch in Dambroich.

(14.6.2017) Ein großes Dankeschön erhielt Bürgermeister Pipke vom Vorstandsmitglied des Vereins kivi aus Siegburg, Wilfried Müller, bei seinem Besuch des Mittagstischs in Dambroich. Denn Bürgermeister Klaus Pipke kam mit guten Nachrichten: Die Stadt Hennef sichert dem Verein kivi bis 2019 weitere finanzielle Unterstützung für die Kampagne „Mitten im Leben MiL“ zu. Der Verein kivi finanziert seine Arbeit in Hennef durch Gelder der Kreisverwaltung und verschiedener Kooperationspartner, darunter auch, mit einer hohen Beteiligung, die Stadt Hennef. Außerdem, so Pipke, gibt es finanzielle Unterstützung, um für Dambroich ein Nahversorgungskonzept weiter voran zu bringen.
Den Wunsch, den seit Jahrzehnten bestehenden Laden im Ort zu erhalten, brachten Bürgerinnen und Bürger von Dambroich in eines der regelmäßigen Arbeitstreffen mit Mitgliedern von kivi ein. Hier werden Maßnahmen entwickelt, um dem demografischen Wandel Paroli zu bieten. Bürgermeister Pipke sagte bei seinem Besuch, dass er Dambroich in einer Modellfunktion für die Kommune sieht. Wilfried Müller betonte, dass sich die Stadt Hennef auf allen Ebenen für die Ziele des Vereins engagiere. Neben der finanziellen Unterstützung lobte er auch die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Hennef. Zum Mittagessen gab es Gegrilltes und zum Nachtisch gebackenen Kuchen.

Der Mittagstisch Dambroich wird seit April einmal im Monat angeboten und ist im Rahmen der Kampagne „Mitten im Leben MiL“ entstanden. Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden unter Telefon: 02241/14 85 308.

Weitere Informationen gibt es im Internett unter www.kivi-ev.de.




Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Dienstag, den 21.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 23.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 24.11.2017
Mittelalterliche Kurzweyl in Stadt Blankenberg
Freitag, den 24.11.2017
Adventlicher Haus- und Hofmarkt
Freitag, den 24.11.2017
Advents- und Weihnachtsbazar
Freitag, den 24.11.2017
Kur-Theater:Nessi Tausendschön mit ihrem Programm "Knietief im Paradies".
Samstag, den 25.11.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 25.11.2017
Weihnachtsbasar des Kurhaus am Park
Samstag, den 25.11.2017
Advents- und Weinachtsbazar
Samstag, den 25.11.2017
Adventsfeier in Rott

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.