Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefAufnahmestelle FlüchtlingeStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21Thema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Vorlesewettbewerb mit Hennefer Schülerinnen

Mit dabei waren Alina Kindt (links) und Lilian Hipke (3.v.l.).

Mit dabei waren Alina Kindt (links) und Lilian Hipke (3.v.l.).

Lucy Luna Werry (2.v.r.) im Gespräch mit dem Moderator und  Poetry-Slammer Julius Esser.

Lucy Luna Werry (2.v.r.) im Gespräch mit dem Moderator und Poetry-Slammer Julius Esser.

Die Jury mit Sabine Janke (3.v.r.), Leiterin der Stadtbibliothek Hennef.

Die Jury mit Sabine Janke (3.v.r.), Leiterin der Stadtbibliothek Hennef.

(15.2.2017, ms) 17 Schulsieger aus dem Rhein-Sieg-Kreis traten zum regionalen Vorlesewettbewerb in der Rheinbacher Stadthalle an, unter ihnen die Hennefer Schulsiegerinnen Alina Kindt (Gesamtschule Hennef Meiersheide), Lilian Hipke (Gesamtschule Hennef-West) und Lucy Luna Werry (Städtisches Gymnasium Hennef). Vor mehr als 400 vorwiegend jungen Zuhörerinnen und Zuhörern galt es, sein Talent zu zeigen.

Zur Jury gehörte die Leiterin der Stadtbibliothek Hennef Sabine Janke. Bewertet wurden die Vorträge nach den Kriterien Textauswahl, Lesetechnik und Gestaltung.

Die Hennefer Schülerinnen kamen in die engere Auswahl und begeisterten mit ihren Vorträgen das Publikum. Das Rennen machte letztendlich jedoch Gesine Engel vom Sankt-Joseph-Gymnasium Rheinbach. Sie darf für den Rhein-Sieg-Kreis im März zum Bezirksentscheid fahren. Danach folgt der Landesentscheid. Das Finale in Berlin findet am 21. Juni statt.

Der Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen.




Wahlen 2017

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Donnerstag, den 02.03.2017
Ausstellung: Schachspiele
Sonntag, den 19.03.2017
Ausstellung in der Curanum Seniorenresidenz: Rosemarie Metjé zeigt ihre Werke
Samstag, den 25.03.2017
50. Oldtimer- und Teilemarkt
Samstag, den 25.03.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 25.03.2017
Hennef schwingt den Besen
Sonntag, den 26.03.2017
ImmobilienTag Hennef
Dienstag, den 28.03.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Donnerstag, den 30.03.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 31.03.2017
Wanderung über den Waagenwanderweg
Freitag, den 31.03.2017
Kur-Theater: "Manche mögen's Kreis" mit Robert Kreis

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.