Hennef: Stadtbetriebe Wir über unsVorstand und VerwaltungsratFachbereicheAbwasserStadtentwicklungBaubetriebshofTiefbau / StraßenreinigungStraßenbau: DownloadsKontakt zu den StadtbetriebenNotfallnummern


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Hennef schwingt den Besen 2018

Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ soll am 17. März stattfinden!

Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ soll am 17. März stattfinden!

(16.1.2018, dmg) Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ ist eine gute Hennefer Tradition, die natürlich auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm steht und am 17. März von 9 bis 13 Uhr stattfinden soll! Viele Bürgerinnen und Bürger, viele Vereine und Interessengemeinschaften machen seit Jahren mit. Bürgermeister Klaus Pipke hat auch in diesem Jahr wieder alle Vereine sowie die Schulen angeschrieben bei Frühjahrsputz tatkräftig mit anzupacken. Die Koordination der Säuberungsaktion liegt in den Händen der Arbeitsgruppe Stadtreinigung des Baubetriebshofes, der alle Interessierten bis zum 25. Februar mitteilen können, ob und auf welche Weise sie die Aktion unterstützen möchten.

Die Rückmeldung erfolgt an Bettina Blum, Tel. 02242 / 888 847, bettina.blum(at)hennef.de, oder Michael Klein, Tel. 02242 / 888 848, michael.klein(at)hennef.de. Der Aktionstag endet ab 13 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein und einem Imbiss auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadt (Löhestraße 54) sowie am Feuerwehrhaus Uckerath (Am Markt).




Top.News

Wichtige Themen

Abwasser

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Stadtentwicklung/Liegenschaften, Wirtschaftsförderung der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Baubetriebshof

Baubetriebshof

Zu den Dienstleistungen des Fachbereiches Baubetriebshof der Stadtbetriebe Hennef AöR finden Sie weitere Informationen in "Rathaus online":

Tiefbau

Zu Gast in Hennef