Singen und Tanzen im Labyrinth

Am 14. Dezember heißt es zur Wintersonnenwende “Singen und Tanzen im Labyrinth” . Treffpunkt ist der Kurpark am Labyrinth an der Kurhausstraße in Hennef-Geistingen um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos und Anmeldung bei der Gästeführerin Sigrid Klein, Telefon: 02242/81243,  E-Mail: sonne-labyrinth@gmx.de, https://www.sehnsucht-miteinander.de.

Die Teilnehmer*innen singen einfache Herzens- Labyrinth- und Seelenlieder, denn singen und tanzen macht glücklich und frei, einfach vorbeikommen. Es ist völlig egal, ob sich Nicht-Sänger und/oder Sänger zusammen finden, jede Seele kann singen. Der einfache Pilgerschritt begleitet die Teilnehmer*innen tanzend auf dem Weg zur Mitte in das Labyrinth. Auf der Schwelle der Jahreszeiten, werden die Teilnehmer*innen zusammen die Veränderung in sich als Teil der Natur nachspüren. Deshalb treffen sich alle bei jedem Wetter.

Wintersonnenwende: Tiefste Dunkelheit und Wiedergeburt des Lichtes. Der kürzeste Tag und die längste Nacht. Farben: blau, weiß.

Die Teilnehmer*innen können sich gerne der Witterung entsprechend in den jeweiligen Farben kleiden oder mit entsprechenden Bändern schmücken.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

14. Dez 2024

Uhrzeit

18:00

Standort

Kurpark Hennef
Kurhausstraße, 53773 Hennef-Geistingen

Veranstalter

Tourist-Info Stadt Hennef
Telefon
0224219433
E-Mail
tourismus@hennef.de
QR Code