Job & Karriere

100 Dörfer - 100 Möglichkeiten

Karriere bei der Stadt Hennef
  1. Startseite
  2. /
  3. Job & Karriere

Die Stadt Hennef als Arbeitgeberin

Wir, die Stadt Hennef, arbeiten für das Gemeinwesen – wir wollen das Leben in unserer Kommune lebenswert, sicher und zukunftsfähig gestalten. Unser Blick ist ganzheitlich auf unsere Zentren und Dörfer gerichtet. Wir bieten Dir vielfältige Aufgabenbereiche und Berufsfelder sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz. Unsere Mitarbeitenden sind das wichtigste Kapital unserer Stadtverwaltung. Denn nur durch sie wird die Stadt Hennef handlungsfähig. Wir schenken den Worten unserer Mitarbeitenden Gehör, daher findest Du an dieser Stelle Mitarbeitendenzitate, die zeigen, wofür die Stadt Hennef als Arbeitgeberin steht.

Das sagen Mitarbeiter*innen der Stadt:

Schau gleich nach einem passenden Job für Dich und werde ein Teil von uns. Wir freuen uns schon jetzt auf Dich.

 

Hier findest Du offene Stellenangebote.

Unsere Benefits im Überblick

Mobiles Arbeiten

Wir wollen die bessere Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben fördern. Daher besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.

Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit

Sofern keine organisatorischen oder rechtlichen Gründe dagegensprechen, können Mitarbeitende Beginn und Ende des Arbeitstages sowie die Pausenzeiten, unter Einhaltung der Kernarbeitszeiten, selbst bestimmen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Für jeden Mitarbeitenden ist ein festes und individuell planbares Fortbildungsbudget im Haushalt berücksichtigt. Zusätzlich bietet die Stadt Hennef zentrale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Fahrradleasing

Für Beschäftige besteht die Möglichkeit, ein Fahrrad für eine Laufzeit von 36 Monaten zu leasen. Das Fahrradleasing wird durch die Stadt Hennef bezuschusst. Hier arbeiten wir mit dem Unternehmen Ride Mobility GmbH zusammen.

Deutschlandticket

Wir bieten Beschäftigten ein vergünstigtes Deutschlandticket an.

EGYM Wellpass

Mit der Mitgliedschaft bei EGYM Wellpass erhalten die Mitarbeitenden unlimitierten und landesweiten Zugang zu vielfältigen Angeboten (beispielsweise Fitness- und Yogastudios, Schwimm- und Freizeitbäder, Kletter- und Boulderhallen, Onlinekurs usw.).

Häufige Fragen und Antworten

Wie kann ich mich bei der Stadt Hennef bewerben?

Bewerben können Sie sich vorzugsweise über die Internetseite www.Interamt.de (Interamts-ID steht in der Stellenausschreibung) oder über die E-Mail-Adresse Karriere@hennef.de.

Kann ich mich initiativ bei der Stadt Hennef bewerben?

Initiativbewerbungen können über die E-Mail-Adresse Karriere@hennef.de eingereicht werden. Aufgrund der Tatsache, dass persönliche Voraussetzungen für die Besetzung einer Stelle maßgeblich sind, können Initiativbewerbungen nur berücksichtigt werden, sofern Sie die geforderte Befähigung bzw. Eignung für ein laufendes bzw. für ein geplantes Stellenbesetzungsverfahren vorweisen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Relevante Bewerbungsdokumente (hierunter zählen ein Anschreiben, ein Lebenslauf, entsprechende Zeugnisse über persönliche Qualifikationen und gegebenenfalls Arbeitszeugnisse) sind als PDF-Datei zur Verfügung zu stellen.

Kann ich mich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben?

Ja. Die Stadt schreibt zahlreiche Stellen in unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung und den Außenstellen aus. Bewerben Sie sich gerne auf mehrere Stellen, die Ihrem Interesse und beruflichen Profil entsprechen.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Die zuständigen Ansprechpartner*innen finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. Bei allgemeinen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail an Karriere@hennef.de.

Wie kann ich mir das Stellenbesetzungsverfahren vorstellen?

Nachdem Sie eine Bewerbung bei der Stadt eingereicht haben, erhalten Sie zunächst eine Eingangsbestätigung mit dem Hinweis, an welchem Tag die Vorstellungsgespräche geplant sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle eingegangenen Bewerbungen gesichtet und eine Vorauswahl unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikationen sowie der eingereichten Unterlagen getroffen. Im Anschluss daran erhalten Sie entweder eine konkrete Einladung zu einem Vorstellungsgespräch mit zeitlichen Angaben und weiteren Informationen oder Ihnen wird eine schriftliche Absage übermittelt. Im Vorstellungsgespräch werden allen Bewerber*innen die weiteren Verfahrensschritte ausführlich erläutert.

Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?

Ein Vorstellungsgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen; rechnen Sie also mit Fragen zu Ihrer Person sowie Ihrer Bewerbung. In strukturierten Auswahlverfahren werden Ihre Fachkenntnisse in Bezug auf das Anforderungsprofil geprüft. Natürlich sollten Sie sich auch über die Stadtverwaltung Hennef und den entsprechenden Fachbereich bzw. dem Fachamt informieren.

Wie läuft ein typisches Vorstellungsgespräch ab?

Sie sollten sich ca. 10 Minuten vor Beginn des Vorstellungsgespräches an der Zentrale der Stadtverwaltung Hennef einfinden. Ein*e Mitarbeiter*in der Personalabteilung holt Sie sodann ab und begleitet Sie zu der Räumlichkeit, wo das Vorstellungsgespräch stattfindet. Zu Beginn findet eine kurze Vorstellung der anwesenden Personen statt. Im Anschluss daran erhalten Sie die Möglichkeit, sich vorzustellen und Ihre Motivation an der zu besetzenden Stelle zu äußern. Darüber hinaus werden Ihnen im Vorstellungsgespräch einige fachliche Fragen zum Aufgabengebiet gestellt, welche Sie nach Möglichkeit beantworten. Natürlich wird Ihnen gegen Ende des Gespräches die Gelegenheit gegeben, eigene Fragen zu stellen. In Abhängigkeit zu der ausgeschriebenen Stelle können auch noch schriftliche Aufgaben gestellt werden bzw. kann eine praxisnahe Situation in Form eines Rollenspiels stattfinden. Abweichungen sind natürlich möglich.

Wie wird die Chancengerechtigkeit gewährleistet?

Die Stadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Bei Stellenbesetzungen im öffentlichen Dienst zählen die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, (vermeintlicher) Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller oder geschlechtlicher Identität. Zudem unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte, der Personalrat sowie die Schwerbehindertenvertretung im Zusammenspiel mit der Personalabteilung eine Gleichbehandlung aller Personen.

PKW und ÖPNV: Wie komme ich zum Vorstellungsgespräch?

Vorstellungsgespräche finden in der Regel im Rathaus statt.

 

Adresse:

Stadtverwaltung Hennef
Frankfurter Straße 97
53773 Hennef (Sieg)

 

Google Maps: https://maps.app.goo.gl/ShaXc9WdtMgbZGKd8

 

Anreise

 

Mit dem PKW:

 

Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Frankfurter Straße, der Dickstraße und der Tiefgarage des Rathauses.

 

Mit dem öffentlichen Personennahverkehr:

 

  • Aus Richtung Köln: S19, S12 oder RE9
  • Aus Richtung Au (Sieg): S12, S19
  • Aus Richtung Siegen: RE9

Haltestelle: Hennef Bahnhof

 

Das Rathaus ist fußläufig über den Marktplatz erreichbar und befindet sich auf der Ecke Frankfurter Straße und Dickstraße. Der Eingang des Rathauses ist über die Dickstraße zu erreichen.

Vielfältige Arbeitsbereiche

Wirf einen Blick in unser Organigramm. Dort findet man alle Arbeitsbereiche der Stadtverwaltung:

Wir über uns …

55 Prozent von uns wohnen in Hennef.

23 Prozent von uns wohnen in einer direkten Nachbarkommune.

Gemeinsam sind wir 35.262 Jahre alt.

16 Prozent unter 30 Jahre ** 23 Prozent zwischen 30 und 39 Jahre ** 22 Prozent zwischen 40 und 49 Jahre ** 26 Prozent zwischen 50 und 59 Jahre ** 13 Prozent über 60 Jahre

Die Nachnamen der meisten Mitarbeiter*innen fangen mit einem S an.

In Dezernat IV (4) arbeiten die meisten Mitarbeiter*innen.