Pilgern regional: Auf den Spuren des Heiligen Wendelin

Kulturlandschaftsführer Bert Reichl bietet eine Führung zur Kapelle des Heiligen Wendelin an.

Die Rundwanderung führt zunächst durch den Nutscheid und danach hinab ins malerische Derenbachtal. Um auf die Höhe nach Winterscheid zu gelangen, wird das Tal verlassen und es bieten sich wunderbare Ausblicke. An der Kapelle des Heiligen Wendelin wird ein wenig verweilt. Auf einem alten Wallfahrtsweg geht es zurück in den Bachgrund und hinauf nach Bödingen. Unterwegs gibt es viel Wissenswertes zu berichten über die Bedeutung des Waldes, das noch heute gelebte Brauchtum und eine frühmittelalterliche Fliehburg.

  • Termin: 4. Mai, 10 Uhr
  • Dauer: rund vier Stunden, Weglänge zirka 14 km
  • Treffpunkt: Waldparkplatz „Auf dem Driesch“, Hennef-Bödingen
  • Kosten: Erwachsene 4 Euro, Kinder frei
  • Anmeldung erbeten bei Kulturlandschaftsführer Bert Reichl, Telefon: 02242/86 66 86 oder E-Mail: bertreichl(at)aol.com

Alternative Veranstaltungstage