Klimaschutz in der Kommune

Ziele und Maßnahmen

Ziel des Klimaschutzes ist es, die Treibhausgasemissionen in den Kommunen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent - im Vergleich zu 1990 - zu senken. Langfristig werden so die Voraussetzungen zu einer klimaneutralen Kommune beziehungsweise zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80 bis 95 Prozent bis zum Jahr 2050 geschaffen.

Themenbereiche

Sie finden hier in folgenden Bereichen Informationen zum Klimaschutz

Ansprechpartnerin bei der Stadt Hennef für alle Themen rund um den Klimaschutz ist die Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt (Dipl.-Ing, Agrarwissenschaften) Telefon: 02242/888209, E-Mail: heike.behrendt(at)hennef.de.

Kommunales Klimaschutzkonzept

Der Ausschuss für Umweltschutz, Dorfentwicklung und Denkmalpflege des Hennefer Stadtrates hat am 17.09.2013 die Stadtverwaltung beauftragt, ein Integriertes Kommunales Klimaschutzkonzept (IKK) zu erstellen. Das Konzpt wurde dem Ausschuss 2016 vorgelegt und am 27.06.2016 vom Stadtrat beschlossen. Weitere Informationen sowie das Konzept als Download dazu finden Sie hier.


Quer durch die Themen: Aktuelles zum Klimaschutz

(18.6.2019, ms) Am 27. Juni beantwortet Diplom-Ingenieurin Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, anlässlich der...

Bereits im Jahr 2015 wurden die Weichen für eine Registrierungspflicht aller Erneuerbaren-Energien-Anlagen in ein zentrales Register gestellt. Fast...

Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, es ist auch in anderer Hinsicht Spitzenreiter: In keinem...

Wasserstoff ist eine entscheidende Säule des künftigen Energie- und Verkehrssystems. Zu diesem Schluss kommt die vom NRW-Wirtschaftsministerium...

Bürgermeister Klaus Pipke (2.v.r.) nimmt das Lastenrad in Augenschein. Mit dabei (v.r.) der Erste Beigeordnete Michael Walter, Straßenbaumeister Kevin Reinke, die Klimaschutzbeauftragte Heike Behrendt und der Leiter des Baubetriebshofes Rüdiger Wiegel.

(19.3.2019, ms) In den nächsten Monaten absolviert Kevin Reinke, Straßenbaumeister beim Baubetriebshof Hennef, die Streckenkontrollen per Lastenrad....

Hennefs Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt mit (v.l.) dem Ersten Beigeordneten Michael Walter, Bürgermeister Klaus Pipke und Umweltamtsleiter Johannes Oppermann

(28.1.2019, dmg) Starkregen und Überflutung – die Folgen des Klimawandels. Sich auf kommende Ereignisse vorzubereiten, wird immer notwendiger. In...

Wenn der Meeresspiegel ansteigt und Hitzewellen zunehmen – dann betrifft das nicht nur einzelne Länder auf der Welt. Der Klimawandel und die damit...

Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg, Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, Heike Behrendt, Klimaschutzmanagerin der Stadt Hennef, Johannes Oppermann, Leiter des Umweltamtes, und Bürgermeister Klaus Pipke am Stand der Energieberatung auf dem Hennefer Wochenmarkt

(20.9.2018, dmg) Ab September und dann immer am vierten Donnerstag im Monat bietet die Energieagentur Rhein-Sieg in Kooperation mit der...

Volle Fahrt voraus: Kommunen bauen ihren Fuhrpark um, Unternehmen setzen auf effizienten E-Antrieb statt auf Verbrennungsmotoren, und immer mehr...

Das EU-Parlament und der Ministerrat haben sich vergangene Woche auf einen der wichtigen Bausteine des Rechtsrahmens der zukünftigen EU-Energie- und...

Bürgermeister Klaus Pipke (links) begrüßte die neue Klimaschutzmanagerin Heike Behrendt (Mitte). Mit dabei: Leiter des Umweltamtes Johannes Oppermann (rechts).

(27.2.2018, ms) Heike Behrendt heißt die neue Klimaschutzmanagerin der Stadt Hennef, die Bürgermeister Klaus Pipke nun offiziell begrüßte. „Ich freue...