Kinder und Jugend in Hennef

Hennef ist die jüngste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis: Über 10.000 der 46.000 Hennefer sind unter 18 Jahren. Das Durchschnittsalter beträgt 40 Jahre. Es liegt uns daher besonders am Herzen, dass es Kindern und Jugendlichen in Hennef gut geht! 

ANSPRECHPARTNER FÜR KINDER UND JUGEND

Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche ist das "Amt für Kinder, Jugend und Familie" der Stadt Hennef. Es berät und betreut Eltern, kümmert sich aber vor allem um das Wohl von Kindern und Jugendlichen.

Amt für Kinder, Jugend und Familie
Hist. Rathaus
Frankfurter Straße 97
53773 Hennef

 

Im Notfall ...

.. ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der

  • Tel. 02242 / 888-550

zu erreichen. Nach Dienstschluss, an den Feiertagen und an den Wochenenden erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen jederzeit über die örtliche Polizeistation:

  • Polizeiwache Hennef, Lindenstraße 3
  • Tel.: 02241 / 541-3521.

Spiel- und Bolzplätze

In der Stadt Hennef gibt es 86 Spielflächen, von den 36 durch Heimat- oder Bürgervereine gepflegt und betreut werden. Kontrollen der Sicherheit und Sauberkeit finden regelmäßig durch einen Sachverständigen der Stadtbetriebe Hennef statt. Im Kinderstadtplan sind die Plätze und vieles andere mehr eingezeichnet.

Weitere Infromationen und eine Liste gibt es hier.

Das Kinder- und Jugendhaus

Neben dem Kindergarten "Rasselbande" beherbergt das Kinder- und Jugendhaus der Stadt Hennef in dem alten Gerichtsgebäude auf der Frankfurter Straße 144 ein Jugendzentrum, welches neben der Tagesbetreuung für Schulkinder verschiedene Freizeitangebote, wie das Offene Haus, Ferienangebote und den Kindertreff Lichtenberg bereithält.

Weitere Informationen zum Haus und den Angeboten gibt es hier.

Streetwork in Hennef

Streetwork ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Hennef und dem CJG Jugendhilfezentrum St. Ansgar. Eure Streetworker heißen Sven Riedel und Katrin Kirchgässer. Ihr trefft sie auf Straßen und Plätzen in Hennef. Oder Ihr schaut

  • montags zwischen 16 und 18 Uhr
  • mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr

im Generationenhaus, Humperdinckstraße 22-26, einfach mal vorbei!

Weitere Infos gibt es hier.

Kulturrucksack

Im Rahmen des Landesförderprojektes "Kulturrucksack NRW" bieten die Kommunen Lohmar, Overath, Rösrath, Troisdorf und Hennef gemeinsam ein buntes, spannendes Freizeit- und Schulangebot für Zehn- bis 14-Jährige an. Der Clou dabei: Alle Angebote sind für die Jugendlichen kostenlos. Das Programm "Kulturrucksack" wurde vom NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport initiiert. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche näher an Kultur zu bringen und Hemmschwellen abzubauen.

Weitere Infos gibt es hier.

Junges Parlament

2011 hat der Jugendhilfeausschuss die Einrichtung eines Parlamentes zur Kinder- und Jugendbeteiligung in Hennef beschlossen, bereits 2012 trat das Parlament erstmals zusammen. Das "Junge Parlament" setzt sich jährlich zwischen den Sommer- und Herbstferien neu zusammen. Dazu wählt jede Schule Vertreter.

Kontakt

Das Kinder und Jugendparlament wird pädagogisch begleitet von

Weitere Informationen gibt es hier.

Der Hennefer Jugendpark

Der Jugendpark in der Humperdinckstraße 5 ist täglich von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Der Bahnwaggon ist von Mittwoch bis Samstag jeweils von 15 bis 20 Uhr geöffnet und hält spezielle Angebote bereit.

Weitere Informationen gibt es hier.

Kinderstadtplan

Der Hennefer Kinderstadtplan ist bei Mädchen und Jungen außerordentlich beliebt. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Kinder, Jugend und Familie wurden die beiden ersten Auflagen (2007 und 2010) geradezu aus der Hand gerissen. 2015 legte die Stadt die dritte, aktualisierte Auflage des Kinderstadtplans vor, gefördert von der Hennef-Stiftung der Kreissparkasse Köln (KSK).

Man bekommt den Plan im Rathaus der Stadt Hennef - Amt für Kinder, Jugend und Familie, Frankfurter Straße 97 - und als Download hier.

Familienberatungsstelle

Die Familienberatungssstelle Hennef berät bei Fragen rund um Familie und Erziehung.

Adresse und Öffnungszeiten

Familienberatungsstelle der Stadt Hennef
Humperdinckstraße 26
53773 Hennef
Telefon: 02242 / 888 518
Telefax: 02242 / 888 7 518
E-Mail: familienberatung(at)hennef.de

Um einen Termin zu vereinbaren, können Sie uns telefonisch erreichen:

  • Mo 8.30-12.30 Uhr
  • Di 8.30-12.30 Uhr
  • Mi 8.30-12.30 und 13.30-17 Uhr
  • Do 8.30-12.30 Uhr
  • Fr 8.30-13.30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jugendberufshilfe

Wir sind da für Jugendliche und junge Erwachsene und beraten in Fragen rund um die Themen Schule und Berufswahl.

Deine Ansprechpartnerin

Du kannst per Telefon oder E-Mail einen Beratungstermin vereinbaren!
Stadt Hennef, Amt für Kinder, Jugend und Familie
Nadine Moritz
Frankfurter Str. 97
53773 Hennef
Tel. 02242 / 88 84 09
nadine.moritz(at)hennef.de

Sprechzeiten:

  • Di 14-16 Uhr
  • Rathausneubau, Zimmer E.16

Weitere Infos gibt es hier.

Ferienangebote

Sie suchen ein Ferienangebot für ihr Kind? Hier finden Sie gesammelt die Angebote der Stadt, der freien Träger und sonstiger Anbieter aus Hennef. Bitte wenden Sie sich zur Anmeldung direkt an die angegeben Kontaktdaten. Bei allgemeinen Fragen oder wenn Sie ein Ferienangebot melden möchten, wenden Sie sich bitte an Anna Seidel (02242 / 888 451, anna.seidel(at)hennef.de).

Weitere Informationen und eine Übersicht der Ferienangebote finden Sie hier.

Kinder- und Jugendstiftung

Kinder sind unsere Zukunft: Die Kinder- und Jugendstiftung Hennef (KIJU) möchte die in Hennef lebenden Kinder und Jugendlichen auf vielfältige Weise unterstützen. Weitere Informationen zur Stiftung findet man auf der Website www.kinderundjugendstiftung.de.

Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Hennef e.V. bietet unmittelbare Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien vor Ort an und sieht sich als Lobby für Kinder.
Der Ortsverband wurde 1992 gegründet und hat einem ehrenamtlichen Vorstand und wird von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Die Finanzierung basiert vorrangig auf Spenden, Zuschüssen und Mitgliedsbeiträgen. Derzeit hat der Verein ca. 270 Mitglieder. Weitere Informationen unter www.dksb-hennef.de oder telefonisch unter 02242 / 5483 (Mo-Fr 9-12 Uhr).