VHS Rhein-Sieg: Achtsamkeitswanderung

Die VHS Rhein-Sieg bietet am 25. Oktober in der Zeit von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr auf einer rund 9 Kilometer langen Achtsamkeitswanderung Rückbesinnung auf Wesentliches.

Die VHS Rhein-Sieg bietet am 25. Oktober in der Zeit von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr auf einer rund 9 Kilometer langen Achtsamkeitswanderung Rückbesinnung auf Wesentliches. Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ein Getränk, gegebenenfalls Regenschutzkleidung. Treffpunkt ist der Bahnhof Blankenberg (Sieg). Geleitet wird die Wanderung von Gisela Thomas. Gisela Thomas ist Entspannungspädagogin und führt in moderatem Wandertempo über die Wegstrecke entlang der schönen Flusslandschaft. Die Teilnahme kostet 23 Euro. 

In der einmaligen Natur entlang der Sieg vom Bahnhof Hennef-Blankenberg bis Eitorf-Merten und zurück eröffnen sich Möglichkeiten, Ruhe zu finden und Kraft zu schöpfen. Wahrnehmungs- und Körperübungen unterstützen, die Aufmerksamkeit bewusst zu lenken und innere Ruhe zu
vertiefen. Die "Orangerie" von Schloss Merten bietet während einer 45-minütigen Rast die Möglichkeit zur Erfrischung und Stärkung.

Nähere Informationen erteilt Hildegard Recker, E-Mail: hildegard.recker@vhs-rhein-sieg.de, Telefon: 02241/3097-13.

Alternative Veranstaltungstage

Sonntag, 25.10.2020
Beginn: 11:30
Ende: 16:30