Tipps und Hinweise in einer Pflegesituation

(18.4.2018, ms) Tipps und Hinweise in einer Pflegesituation gibt die „Unabhängige Pflegeberatung“ der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit der Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Ortsverein Hennef. Zu finden ist die „Unabhängige Pflegeberatung“ im Generationenhaus, Humperdinckstraße 24-26, Zimmer 1.20, immer donnerstags von 14 Uhr bis 16 Uhr. Telefonisch zu erreichen ist die Pflegeberatung unter: 02242/888571.

Das Angebot richtet sich an Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Informiert wird unter anderem über Versorgungsmöglichkeiten und Finanzierung, ambulante Pflegedienste und stationäre Einrichtungen wie Pflegeheimplätze, Kurzzeitpflege, Hospiz, Tagespflege. Es gibt Beratungen über Leistungen und Ansprüche nach dem SGB XI, Sozialleistungsansprüche nach SGB XII, über betreutes Wohnen, Heimaufsicht und Pflegequalität, Begutachtungen durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) sowie Entlastungsleistungen. Beraten wird zudem über Angebote und Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.