Kunst auf der Burg

Seit 2012 zeigen renommierte Bildhauer jeden Sommer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg Blankenberg. Kurator ist der Bildhauer (mit Stadt Blankenberger Wurzeln) Peter Grunewald.

2020 wird die Ausstellung vom 21. Juni bis zum 27. September stattfinden. Die Vernissage ist am Sonntag, dem 21. Juni, um 15 Uhr. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet wie in den vergangenen Jahren der Multiinstrumentalist Jan-Philipp Tödte. Der Burggarten auf der Bastionsfläche, in dem auch Werke platziert werden, ist natürlich geöffnet, das Garten-Team ist ebenfalls anwesend! Die Werke sind für die Dauer der Ausstellung immer dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen. 

Die Künstler

Informationen über die Künstler 2020 finden Sie hier ab Mai 2020.


Impressionen 2019

Die Fakten

  • Dauer: 21.6.-27.9.2020
  • Vernissage: Sonntag, 21. Juni, 15 Uhr
  • Ort: 53773 Hennef (Stadt Blankenberg), Burg Blankenberg
  • Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr
  • Parken: Wanderparkplätze an der Burganlage und am Katharinenturm (Anzahl begrenzt).
  • ÖPNV: S12, Ausstieg Haltepunkt Blankenberg. Fußweg nach Stadt Blankenberg ca. 20 Min.
  • Zur Kunst wandern: Burg Blankenberg liegt an der Etappe 3 des Natursteigs Sieg sowie am Erlebnisweg „Burgweg“. Infos: www.siegtal.com/natursteig-sieg
  • Veranstalter: Kulturamt der Stadt Hennef

Video-Rückblick auf 2018